Articles

15 Ideen für beruhigendes Feng Shui Décor

In der Hektik unseres Lebens ist es schön, an einen Ort zu kommen, der entspannend und beruhigend ist, wo wir ein paar tiefe Atemzüge nehmen und meditieren oder unsere Gedanken schweifen lassen können. Feng Shui, ein System von Gesetzen, das sich auf den Energiefluss in räumlicher Anordnung und Orientierung konzentriert, gibt es seit Jahrhunderten unter Berücksichtigung dieses Konzepts. Während viele von uns möglicherweise nicht in der Lage sind, alle Gesetze des Feng Shui in unsere Häuser zu integrieren (es gibt viele!Die Integration einiger der Konzepte wird wahrscheinlich dazu beitragen, dass unser Zuhause einen positiven Energiefluss und einen Einfluss der Entspannung auf Geist und Seele hat.

Einzigartiges gestreiftes skandinavisches DekorAnsicht in der Galerie

Raw Zen Badezimmer DesignIn der Galerie ansehen

Obwohl es viele Ressourcen gibt, die Sie zu extremer Feng Shui Hingabe führen, ist dieser Artikel nicht einer von ihnen. Vielmehr haben wir 15 einfache, aber effektive Ideen für die Integration von beruhigendem Feng Shui Décor in Ihr Zuhause aufgenommen. Und wenn alles gesagt und getan ist, denken Sie daran, dass, so wie Feng Shui gutes Design erleichtert, gutes Design auch Feng Shui Elemente verbessert.

Wählen Sie Farben mit Sorgfalt und Freude.

Wählen Sie Farben mit Sorgfalt und delighIn der Galerie anzeigen

Wenn Sie Feng Shui überhaupt erforscht haben, haben Sie wahrscheinlich viele Quellen entdeckt, die erfordern, dass bestimmte Farben in bestimmten Teilen Ihres Hauses enthalten sind, ob im Norden, Süden, Osten oder Westen. Die Wahrheit ist, die tatsächliche Farbe, die Sie für jeden Raum wählen, ist nicht annähernd so entscheidend für das positive Chi wie die Farbe, die Sie fühlen lässt. Eine alte, müde, schmuddelig bemalte Wand in jeder Farbe wird sich genauso anfühlen – alt, müde und schmuddelig, während eine frisch gestrichene, saubere Wand in genau derselben Farbe dem gesamten Raum Leben und Energie einhaucht.

Halten Sie Möbel aus dem Fluss des Raumes.

Haus mit großartigem Feng ShuiAnsicht in der Galerie

Obwohl dies ziemlich vage klingen mag, ist es eigentlich ganz einfach. Stellen Sie sicher, dass alle Möbel so angeordnet sind, dass sie einen positiven Fluss um sie herum ermöglichen – Sie sollten nicht in die Rückseite des Sofas laufen, zum Beispiel, wenn Sie ein Wohnzimmer betreten. Das gleiche gilt für eine Kommode im Schlafzimmer. Ein Raum ist viel einladender, wenn er nach den Feng Shui-Richtlinien eingerichtet ist, um den Fluss inhärent und real zu halten.

Integrieren Sie ein geliebtes Stück hoch oben.

Hot pink bequeme StühleIn der Galerie ansehen

Ein Feng Shui-Raum (ja, es ist jetzt ein Verb) wird sich sicher und komfortabel anfühlen. Ein Kunstwerk, das ziemlich hoch aufgehängt ist, oder ein interessantes Stück Beleuchtung, das über dem Rest des Raumes steht, zieht das Auge nach oben, was als stimmungsaufhellender Trick angesehen wird. Wenn es in Ihrem Raum keinen Sinn macht, Kunstwerke hoch aufzuhängen, versuchen Sie eine andere Strategie, um die Augen zu heben, z. B. Fensterbehandlungen in der Nähe der Decke zu montieren oder die Decke in einem schönen, beruhigenden Ton zu streichen.

Ordnen Sie die Sitzgelegenheiten im Wohnzimmer in intimen Gruppierungen an.

ToskovichIn der Galerie anzeigen

Obwohl es im Feng Shui keine feste Regel für eine bestimmte Anzahl von Sitzmöbeln gibt, besteht die Idee darin, Gespräche und Beziehungen zu fördern, indem die Möbel entsprechend angeordnet werden. In großen Räumen erleichtert die Gruppierung von Möbeln in kleineren Clustern eine engere Bindung; In kleineren Wohnzimmern ist diese Anordnung von Natur aus sinnvoll. Vergessen Sie nicht, für jeden Sitzplatz eine Fläche einzubauen, auf der die Bewohner ein Buch, ein Getränk, eine Brille oder was auch immer ablegen können.

Löschen Sie die Unordnung.

Löschen Sie die UnordnungIn der Galerie anzeigen

Dies ist ein einfaches Konzept, aber nicht immer einfach zu erreichen. Wenn unser Leben geschäftiger wird, können auch unsere überfüllten Bereiche, wenn wir nicht wachsam sind, sie frei und klar zu halten. „Atempause“, könnte man sagen. Im Feng Shui ist dies nicht nur eine gute Idee – es ist unerlässlich, alte, müde Energie aus einem Raum zu entfernen, in den frische, positive Schwingungen eindringen können … und bleiben.

Stellen Sie Ihr Sofa an eine feste Wand.

Stellen Sie Ihr Sofa an eine feste WandIn der Galerie anzeigen

Insbesondere ist die vom Eingang am weitesten entfernte Wand ein idealer Ort für ein Wohnzimmersofa. Dies bietet eine klare Sicht auf die Tür für jeden, der dort sitzen kann. Natürlich sind ein paar Zentimeter Raum zum Atmen zwischen dem Sofa und der Wand selbst vorteilhaft, um den positiven Energiefluss zu fördern.

Wählen Sie einen Couchtisch mit abgerundeten Kanten.

Couchtisch mit abgerundeten KantenIn Galerie ansehen

Während eine Mischung aus Formen und Winkeln sowohl in der Standard-Innenarchitektur als auch im Feng Shui immer gut ist, fördern einige Objekte positives Chi am besten, ohne dass scharfe Winkel herausragen. Der Couchtisch ist einer dieser Fälle. Weil Möbel dazu neigen, um einen Couchtisch herum angeordnet zu werden, werden die Leute wahrscheinlich um ihn herumgehen und ihm gegenüberstehen, während sie sitzen; Dies bedeutet, dass der erschütternde Effekt der Ecken eines Couchtisches verstärkt wird. Wählen Sie einen ovalen oder kreisförmigen Couchtisch für beste Energie.

Verwenden Sie Pflanzen oder anderes Zubehör, um Energie in einen Raum zurückzuprallen.

Pflanzen, die Energie in einen Raum zurückprallen lassenIn der Galerie anzeigen

Wenn Sie ein großes Fenster haben, insbesondere eines, das gegenüber einer Tür ausgerichtet ist, lehrt Feng Shui, dass Energie aus der Türöffnung direkt aus dem Fenster geschoben wird. Um eine beruhigende Aura im Raum zu erhalten, verwenden Sie Objekte, die die Energie im Inneren halten. Vorhänge oder Jalousien funktionieren natürlich gut, aber wenn Sie die Aussicht oder das natürliche Licht aus einem offenen Fenster mögen, sollten Sie ein anderes Objekt vor das Fenster stellen, das nicht das Ganze blockiert – eine Topfpflanze zum Beispiel ist ein schöner Weg, dies zu erreichen.

Beleuchten Sie die dunkleren Räume.

Beleuchten Sie die dunkleren RäumeIn der Galerie anzeigen

Niemand mag eine dunkle Ecke, und Feng Shui spricht das an, indem es empfiehlt, dass alle Räume Zugang zu Licht haben. Es macht Sinn, wirklich, weil Licht Energie aktiviert und setzt sie in Bewegung; umgekehrt ist dunkel Energie stagnieren. Haben Sie viele Lampen um Energie in allen Räumen zu aktivieren.

Machen Sie das Décor des Raumes passend zu seinem Zweck.

Lassen Sie das Dekor des Raumes seinem Zweck entsprechenIn der Galerie anzeigen

Um Freude und Harmonie in Ihrem Zuhause zu fördern und letztendlich ein Gefühl der Freude beim Betreten und dort zu sein, sollten Sie die tatsächliche Nutzung eines bestimmten Raums berücksichtigen und dann entsprechend dekorieren. In einem Heimbüro müssen Sie beispielsweise nicht unbedingt einen Wasserfall und einen Steingarten installieren, damit Feng Shui den Raum positiv beeinflusst. Sie möchten, dass das Bürodekor aktiv und lebendig ist … wahrscheinlich viel anders als das Dekor des Schlafzimmers, das wahrscheinlich gedämpfter und gelassener sein wird.

Umgib dich mit schönen, bedeutungsvollen Stücken.

In der Galerie anzeigen

Diese Regel zu befolgen wird natürlich für jeden anders sein, aber das Konzept hinter der Verwendung von Feng Shui, um einen beruhigenden Ort zu schaffen, ist das gleiche. Damit Sie sich in Ihrem Zuhause in Frieden fühlen, sollten Sie von Dingen umgeben sein, die Sie lieben, sei es Kunstwerk, Keramik, Textilien, Bücher oder andere Dinge. Halten Sie diese Elemente jedoch gut bearbeitet, um ein Gefühl der Ordnung im Raum zu erhalten.

Proportion in allen Räumen beibehalten.

Halten Sie die Proportionen richtigIn der Galerie anzeigen

Wenn Sie jemals in ein riesiges Esszimmer mit einem winzigen Tisch gegangen sind oder in Ihren Magen saugen mussten, um um einen riesigen Esstisch in einem schuhkartongroßen Raum zu gehen, dann werden Sie verstehen, wie wichtig proportional zum Komfort eines Raumes. Feng Shui umfasst das Konzept, dass Räume, damit sie sich erholsam anfühlen, verhältnismäßig sein sollten. Lassen Sie viel Raum für Menschen und positive Energie, um sich zu bewegen.

Verwenden Sie reflektierende Oberflächen, aber gleichen Sie diese mit wärmeren Materialien aus.

Minimalistisches Plattformbett für Feng ShuiIn der Galerie anzeigen

Reflektierende Elemente wie Spiegel, Metallteile und Fenster tragen dazu bei, dass sich der Raum energetisiert und lebendig anfühlt, was eine großartige Feng Shui-Komponente ist. Zu viel Décor Bling kann jedoch ablenkend und überwältigend sein. Achten Sie darauf, diese Goldleuchter und Messingleuchter mit einem hölzernen Beistelltisch oder Treibholz auszugleichen.

Balancieren Sie männliche und weibliche Komponenten.

Balance maskulin und femininIn der Galerie anzeigen

Im Feng Shui ist es das Ziel, dass sich ein Raum energetisiert und dennoch erholsam anfühlt. Balance ist der Schlüssel, um dies zu erreichen. Ein großes Holzstück, wie ein Bett oder ein Schrank, neigt dazu, sich schwer und männlich zu fühlen; Das Ausbalancieren dieser Objekte mit etwas Plüsch, weicher als weiche Bettwäsche, zum Beispiel, erweicht die härteren Kanten und großen Silhouetten und bringt Harmonie in den Raum. Das gleiche kann mit Fensterbehandlungen in jedem Raum erreicht werden – Gardinen gepaart mit klassischen karierten Vorhängen, zum Beispiel.

Lassen Sie Platz auf beiden Seiten des Bettes.

Lassen Sie Platz auf beiden Seiten des BettesIn der Galerie anzeigen

Für Kinderbetten gilt dies möglicherweise nicht, aber für einen Erwachsenen würde Feng Shui auf beiden Seiten des Bettes ausreichend Platz für einen sicheren und komfortablen Ausgang lassen. Dies ist der gesunde Menschenverstand für ein Master-Bett, das zwei Personen schläft, aber es gilt auch für Betten für Einzelschläfer. Denken Sie daran, wir fördern positives Chi und Fluss, und Sie wollen nicht, dass gute Energie tot in ihren Spuren auf einer Wandseite des Bettes gestoppt wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.