Articles

Auswahl der besten Wanderunterwäsche für Frauen

Sie bereiten sich auf eine große Tageswanderung oder ein Rucksackabenteuer vor und denken, dass Sie alle „wichtigen“ Ausrüstungsgegenstände abgedeckt haben.

Nun, wie wäre es, was den Boden von dir bedeckt, der bequem sein muss, wenn du diesen großen Berg hinaufkletterst?

Ihre Unterwäsche ist wirklich Ihre nächste Baselayer, und aus diesem Grund ist es wichtig! Denken Sie an den Ausdruck „Unterwäsche, die Spaß macht.“ Wenn diese Höschen beim Wandern deinen Hintern hochfahren, zu deinem schlimmsten Albtraum des Scheuerens beitragen oder ewig brauchen, um zu trocknen, gehören sie nicht in die Kategorie Fun-to-Wear.

Nicht alle Unterwäsche sind gleich gemacht und was für dich funktioniert, funktioniert vielleicht nicht für deinen besten Freund. Um Ihnen bei der Auswahl der besten Damen-Wanderunterwäsche zu helfen, die zu IHNEN passt, behandelt dieser Artikel folgende Themen:

  • Verschiedene Arten von Wanderunterwäsche
  • Vor- / Nachteile der einzelnen
  • Wichtige Überlegungen bei der Auswahl
  • Top-Tipps für Damen-Wanderunterwäsche

Verschiedene Arten von Wanderunterwäsche

Lassen Sie uns anfangen: KEINE Baumwollunterwäsche beim Wandern! Baumwolle absorbiert Wasser, was das Gegenteil von dem ist, was Sie beim Wandern wollen (wer braucht schon mehr Wassergewicht?). Dies macht es schwer, langsam zu trocknen und es isoliert nicht. Tun Sie sich aus diesen Gründen einen Gefallen und lassen Sie Ihre Baumwollskivvies zu Hause.

Die beiden beliebtesten Materialien als andere Optionen sind Synthetik und Merinowolle.

Synthetik:

Synthetik ist eine Mischung aus Stoffen wie Polyester, Nylon, Polypropylen und Viskose. Diese Unterwäsche enthält oft Spandex für Stretch und eine Passform, die eng, aber nicht zu eng ist.

Merinowolle:

Merinowolle ist eine Naturfaser, die das ganze Jahr über von Merinoschafen angebaut wird und eine natürliche Mischung aus Inhaltsstoffen wie Sonnenschein, Wasser, frischer Luft und Gras verbraucht. Es wird oft dafür gelobt, weich und juckreizfrei zu sein. In Bezug auf Wanderunterwäsche wird die Merinowolle oft mit anderen Stoffen wie Spandex oder Nylon gemischt, um eine bessere Passform und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Pros/Cons von jedem:

Wie bei allem im Leben gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, was etwas gut oder schlecht macht. Hier sind einige Vor- und Nachteile, die Sie bei der Auswahl der besten Damenunterwäsche selbst abwägen können.

Synthetik

  • Pro – Quick dry: Synthetik transportiert Schweiß und Feuchtigkeit hervorragend ab, sodass Sie sich von jedem anderen Stoff am trockensten anfühlen.
  • Pro – Langanhaltend: Synthetische Materialien sind langlebig und halten dem regelmäßigen Gebrauch stand, was sie zur langlebigsten Option macht.
  • Pro – Günstiger: Wenn das Budget eine Rolle spielt, ist Synthetik eine gute Wahl, da sie kostengünstiger ist als Merino.
  • Con – Umweltbelastung: Kunststoffe werden industriell aus nicht erneuerbarer fossiler Energie hergestellt, und das passt für manche Menschen nicht.
  • Con – Geruchsretention: Diese Stoffe neigen dazu, Gerüche festzuhalten, sodass der Stinkfaktor zunehmen kann. Einige Marken fügen ein antimikrobielles Finish hinzu, das die Situation verbessern kann. Wenn Sie planen, sie oft zu waschen, während Sie unterwegs sind, ist dies möglicherweise kein Problem.

Merinowolle

  • Pro – Wicking-Fähigkeit: Wolle hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit von der Haut in den Stoff zu ziehen. Da ein Teil der Feuchtigkeit in den Wollfasern verbleibt, fühlt sich die Wolle möglicherweise nicht ganz so trocken an wie synthetisches Gewebe, aber Sie werden sich nicht kalt fühlen.
  • Pro – Der kühlende Faktor: Merino ist dafür bekannt, dass es dich warm hält, wenn es kalt ist und auch kühl, wenn es heiß ist. Ein Grund dafür ist, dass die Feuchtigkeit, die im Kern seiner Fasern gehalten wird, bei steigenden Temperaturen freigesetzt wird, was bei warmem Wetter etwas Abkühlung bieten kann.
  • Geruchsneutral: Merinowolle ist von Natur aus antimikrobiell und resistent gegen geruchsverursachende Bakterien. Dies ist vorteilhaft, wenn Sie tagelang geruchsfrei auf der Spur bleiben und Ihren Stinkfaktor verringern möchten.
  • Weniger strapazierfähig: Merino ist einfach nicht so robust, wenn es um regelmäßiges Reiben und Abrieb geht. Es kann das Material schließlich abnutzen, so dass Sie möglicherweise feststellen, dass der Stoff an einigen Stellen dünn wird oder reißt.
  • Con – Longer to Dry: Merino kann länger trocknen als Synthetik, was bei Nässe eine Rolle spielen kann.
  • Con – Teurer: Dieses Material ist teurer als Synthetik, also ist es etwas zu beachten, wenn Sie an Ihren Geldbeutel denken.
Unterwäsche am Rucksack aufzuhängen ist der beste Weg, sie zu trocknen!

Unterwäsche am Rucksack aufzuhängen ist der beste Weg, sie zu trocknen!

Wichtige Überlegungen bei der Auswahl

Zusätzlich zu den oben genannten Vor- und Nachteilen gibt es einige andere wichtige Faktoren, die Sie bei der Auswahl Ihres Wanderhöschens berücksichtigen sollten.

Schnitt – Welcher Stil eignet sich am besten zum Wandern?

Haben Sie jemals eine andere Wanderin getroffen, die beim Wandern einen Tanga trägt? Ja, einige tun! Ehrlich gesagt, der Stil der Unterwäsche, für den Sie sich entscheiden, ist wirklich eine persönliche Wahl, und es kann einige Versuche und Irrtümer erfordern, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Das Endergebnis Ihrer Entscheidung sollte davon abhängen, was Sie am wohlsten fühlen lässt; so einfach ist das. Ob Sie Full-Cut-Slips, Hipster-Slips, Bikini-Stil oder Boy-Shorts bevorzugen, hängt davon ab, wie sie sich auf Ihnen anfühlen.

In diesem Sinne wurde gesagt, dass Boy Shorts (die wie Boxer sind) helfen können, Scheuern am inneren Oberschenkel wegen des längeren Schnitts zu vermeiden, also können sie einen Versuch wert sein!

Design

Die wichtigsten Dinge, auf die Sie bei einer Unterwäsche achten sollten, sind, ob sie Unterstützung bietet, Scheuern minimiert und Feuchtigkeit ableitet, um Sie auf Ihrer Wanderung trocken zu halten.

Gehen Sie für formfitting, aber nicht einschränkend: Sie möchten, dass Ihre Unterwäsche unterstützt, aber nicht so eng ist, dass sie die Durchblutung unterbricht! Denken Sie daran, Komfort herrscht. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie nicht zu groß sind, was zu Reiben, Bündeln und gereizter Haut führen kann.

Flatlock-Nähte (breite Nähte): Die Wahl eines Paares mit flachen Nähten verhindert Scheuern. Denken Sie auch an Nähte, die unter dem Gewicht Ihres Rucksacks reiben können; Einige Damen vermeiden hoch geschnittene Höschen, da sich der Bund dort befindet, wo sich der untere Teil Ihres Rucksacks befindet. Ein flacher Bund, der dünn ist, wird sicherlich bequemer sein als einer, der sperrig ist, oder Sie möchten vielleicht einen Bikini-Schnitt machen.

Halten Sie sich aus ähnlichen Gründen auch von Unterwäsche mit Tags fern!

Eine gute Passform maximiert den Feuchtigkeitstransport: Damit der Feuchtigkeitstransport funktioniert, muss der Stoff in Kontakt mit Ihrer Haut sein. Eine lockere Passform verhindert dies, so dass es Ihnen zugute kommen kann, feuchtigkeitstransportierende Unterwäsche zu haben, die formschlüssiger ist.

Waschen: Merinowolle verlangt mehr Pflege als Synthetik. Sie können Ihre Merino-Unterwäsche normalerweise mit Ihren anderen Kleidungsstücken in die Wäsche werfen, vermeiden Sie jedoch übermäßige Hitze. Idealerweise waschen Sie sie mit kaltem oder warmem Wasser und vorzugsweise mit einem mittleren Spin. Achten Sie darauf, sie in den Trockner zu legen, da viele Menschen festgestellt haben, dass die hohe Hitze die Faser verschleißt. Das Waschen auf der Spur in kaltem Wasser ist wahrscheinlich die beste Wahl.

Einige sagen, dass Merino wegen seiner geruchsresistenten Natur nicht so oft gewaschen werden muss wie Synthetik. Das liegt an Ihnen zu entscheiden, da wir hier über Unterwäsche sprechen!

Geruchsresistenz: Dies wurde in den Vor- und Nachteilen berücksichtigt, aber es ist erwähnenswert, dass einige synthetische Unterwäsche eine antimikrobielle Behandlung enthält, um die Geruchsretention zu reduzieren. Beachten Sie, dass sich diese Behandlungen im Laufe der Zeit abnutzen können, und Merinowolle ist von Natur aus geruchsresistent, so dass sie niemals den Vorteil verliert, dass sie besser riecht.

Top-Tipps für Damen-Wanderunterwäsche

Auch wenn betont wurde, dass die Auswahl von Wanderunterwäsche eine persönliche Präferenz sein kann; Basierend auf den oben hervorgehobenen Themen finden Sie hier einige Top-Tipps, um Ihnen den Einstieg in den Vergleich zu erleichtern.

ExOfficio Give-n-Go Sport Mesh Bikini Brief

ExOfficio Give-n-Go Sport Mesh Bikini Brief

ExOfficio Give-n-Go Sport Mesh Bikini Brief

Ein Top-Favorit unter den Frauen in der Thru-Hiking-Community, die ExOfficio Give-n-Go Sport Mesh Bikini Brief ist ein ultraleichtes synthetisches Paar mit einem Mesh-Gewebe aus Diamantgewebe, das atmungsaktiv, geruchsresistent mit antimikrobieller Behandlung, feuchtigkeitstransportierend und schnell trocknend ist. Für den Schnitt macht die niedrige Leibhöhe und die Flatlock-Naht des Slips es zu einem Gewinner. Es ist auch eine kostengünstige Option.Eine Sache, die man aus dem Feedback beachten sollte, ist, dass das Give-n-Go groß ist und sich ein wenig ausdehnen kann, also kaufe eine Größe (oder zwei) kleiner als du normalerweise trägst.

Bei Amazon kaufen | Bei REI kaufen

Patagonia Barely Hipster

Patagonia Barely Hipster

Patagonia Barely Hipster

Für eine synthetische Wahl, die mit 89% Nylon umweltfreundlicher ist, wobei 66% recycelt werden und die restlichen 11% aus Patagonias Barely Lethal ist jedoch eine großartige Option. Dieses Paar ist ein Hipster-Bikini-Schnitt, der sich als atmungsaktiv, schnell trocknend, leicht und bequem erweist. Wie die ExOfficio wird dieses Paar die Bank nicht sprengen.

Die Oberschenkelnähte bei diesem Paar Unterwäsche sind minimaler, daher können diese eine gute Wahl sein, wenn Sie ein Design mit minimalistischen Nähten bevorzugen.

Kaufen Sie auf REI | Kaufen Sie auf Patagonien | Kaufen Sie auf Backcountry

Ridge Merino Boy Shorts

Ridge Merino Boy Shorts

Ridge Merino Boy Shorts

Wenn Sie den Boy Shorts-Stil ausprobieren möchten, um zu sehen, ob er den Rücken am inneren Oberschenkel scheuert, schauen Sie sich die Ridge Merino Boy Shorts an. Sie sind super weich und bestehen aus ultrafeinen Merinofasern (84%), die mit etwas Nylon und Spandex gemischt sind, um nach dem Tragen und Waschen eine bessere Form zu erhalten. Der hohe Anteil an Merinowolle entspricht allen Vorteilen dieser Naturfaser wie Atmungsaktivität, schnelle Trocknungszeit und natürliche Geruchsresistenz. Dieses Paar mag etwas teurer sein als eine synthetische Wahl, aber die positiven Faktoren der Merinowolle können den Ausschlag für Sie geben.

Kaufen Sie bei Amazon | Kaufen Sie bei Ridge Merino

Smartwool Merino 150 Bikini

Smartwool Merino 150 Bikini

Smartwool’s Merino 150 Bikini

Einige Wandererinnen berichten, dass dies die besten Merino-Slips sind, und jetzt kannst du der Richter sein. Mit 87% Merino und 13% Nylon ist der Smartwool Merino 150 Bikini eine hochwertige Merino-Unterwäsche, die sowohl leicht als auch bequem sitzt. Wie alle Merinowollprodukte ist dieses Paar geruchsabweisend, feuchtigkeitstransportierend, atmungsaktiv und weich.

Sie werden auch als ziemlich langlebig gemeldet, was bei Merinowolle manchmal fraglich ist. Der Preis ist ein bisschen höher, obwohl viele finden, dass die Qualität und der Komfort es eine lohnende Wahl machen.

Kaufen auf Amazon / Kaufen auf REI / Kaufen auf Smartwool.com

Auswahl der besten Wanderunterwäsche für Damen zum Mitnehmen

Wenn Sie wandern, ist „Unterwäsche, die Spaß macht“, unerlässlich. Egal, ob Sie sich für ein Paar aus synthetischer oder Merinowolle entscheiden, stellen Sie sicher, dass Faktoren wie atmungsaktiv, langlebig, geruchsabweisend, schnell trocknend und feuchtigkeitstransportierend ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Vor allem Schnitt und Design ist nach Ihren persönlichen Vorlieben und Komfort herrscht. Wandern Sie wie eine Königin, die weiß, wie man sich wohl fühlt, während sie den Berg erklimmt.

Heather Rideout
Heather Rideout

Heather Rideout war eine lebenslange Frau im Freien. Ihre Aktivitäten und ihre Leidenschaft für Wandern und Camping haben sie für viele Fernreisen um die Welt geführt; wie Backpacking in Nepal, Indien, Südamerika, Marokko, Europa und Nordamerika. Heather hat den Appalachian Trail, 2.250 Meilen des Pacific Crest Trail und eine Route von 1.500 Meilen gewandert, die mehrere Camino-Routen durch Spanien und Portugal kombiniert. Sie war Bloggerin für ‚The Trek,Und nahm eine Episode mit einer ihrer Outdoor-Geschichten für den Podcast ‚Out There.‘ Heather teilt einige ihrer Schriften auf ihrer Website, www.wanderyoga.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.