Articles

Britney Spears hat gerade enthüllt, wie sie vor sechs Monaten versehentlich ihr Fitnessstudio niedergebrannt hat

  • In einem neuen Instagram-Video enthüllte Britney Spears, dass sie versehentlich ihr Fitnessstudio niedergebrannt hat.
  • Sie sagte, das Feuer sei vor sechs Monaten wegen einiger Kerzen passiert.
  • Britney erzählte auch, wie sie zu Hause trainiert hat, auch ohne Fitnessstudio.

Britney Spears wurde in letzter Zeit kreativ mit Out-of-the-Box-Workouts (Bikini-Yoga, Tanzen, um nur einige zu nennen). Und es stellt sich heraus, dass es einen Grund dafür gibt: Sie hat versehentlich ihr Fitnessstudio niedergebrannt.

Werbung – Lesen Sie weiter unten

Britney hat alles in einem neuen Instagram-Video dargelegt. „Hey Leute – ich bin in meinem Heim-Fitnessstudio … ich bin seit sechs Monaten nicht mehr hier, weil ich mein Fitnessstudio leider niedergebrannt habe“, sagte sie in dem Video. Laut Brit, Sie „hatte einige Kerzen und eins führte zum anderen.“

Sie hat in der Bildunterschrift des Beitrags etwas mehr ausgearbeitet. „Ich ging an der Tür zum Fitnessstudio vorbei und sah 🔥🔥🔥🔥 BOOM !!!!!! Durch die Gnade Gottes ging danach der Alarm 🚨 los und yippy hoorah niemand wurde verletzt 🙏🏼 „, schrieb sie. „Leider habe ich jetzt nur noch zwei Geräte übrig lol und ein einseitiges Spiegelgymnastik 🙄🙄🙄 !!!!! Aber es könnte viel schlimmer sein, also bin ich dankbar. Pssss Ich trainiere sowieso gerne besser draußen 🌸🌸🌸🌸🌸 !!!!“

Also … sie macht aus. Britney teilte dann mit, was sie getan hat, um ihr Training zu beginnen, und es sieht überraschend machbar aus. Sie beginnt mit einigen Armheben mit kleinen Gewichten, bevor sie zu Kniebeugen übergeht (während sie immer noch die Gewichte hält). Nach dieser ganzen Serie, Britney bewegt sich auf Ausfallschritte und macht dann ein paar Yoga-Bewegungen auf ihrer Terrasse.

Du kannst dir die ganze Action hier ansehen:

Natürlich hat Britney viele andere coole Workouts gemacht, um fit zu bleiben. Vor ein paar Tagen, Sie zeigte eine Reihe von Tanzbewegungen auf Instagram aus ihrem Wohnzimmer:

Werbung – Lesen Sie weiter unten

Und auf ihrem Deck davor:

Anfang April, Sie zeigte einige Beinheben und Yoga-Bewegungen:

Sie hat auch Bilder von sich selbst geteilt, wie sie Yoga am Strand macht:

Und wer könnte dieses Video vergessen, in dem sie im Januar atemberaubende akrobatische Bewegungen vor ihrem Weihnachtsbaum macht?

Grundsätzlich hat Britney dieses ganze DIY—Workout-Ding auf Lager – kein Fitnessstudio nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.