Articles

CDC bestätigt 62 Fälle von mysteriösem lähmendem Virus in 22 US-Bundesstaaten

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten gaben gestern bekannt, dass sie 62 Fälle von akuter schlaffer Myelitis bestätigt haben – eine polioähnliche Krankheit, die hauptsächlich Kinder betrifft und Lähmungen verursachen kann. Die 62 Fälle sind in 22 Staaten so weit, CDC sagte. Darüber hinaus wurden der CDC in diesem Jahr 127 Fälle von Flughandbuch gemeldet – ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Bundesgesundheitsbehörden warnen die Öffentlichkeit vor dieser mysteriösen Krankheit, damit Eltern schnell medizinische Hilfe in Anspruch nehmen können, wenn sie bemerken, dass ihr Kind Symptome entwickelt hat, darunter plötzliche Schwäche oder Verlust des Muskeltonus in Armen oder Beinen. Die CDC hat auch Ärzte aufgefordert, Berichte über die mögliche Krankheit schnell an die Agentur weiterzuleiten. Nancy Messonnier, Direktorin des CDC-Zentrums für Immunisierung und Atemwegserkrankungen, sagte, die Agentur habe noch keine Ursache für das Virus identifiziert. Fast 90 Prozent der Fälle betreffen Kinder unter 18 Jahren mit einem Durchschnittsalter von 4 Jahren. Die CDC weiß von einem Todesfall durch die Krankheit im Jahr 2017. CDC plant, jeden Montag regelmäßige Updates bereitzustellen und AFM-Fallzahlen zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.