Articles

Eine Liste von FEHLERN in der Bibel

X

Datenschutz & Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie deren Verwendung zu. Erfahren Sie mehr, einschließlich der Kontrolle von Cookies.

Verstanden!

Werbung

Im Namen Allahs, des Barmherzigsten und Mitfühlendsten

Die Richtigkeit der Behauptung, die Bibel sei keine zuverlässige Informationsquelle, wird durch die folgenden Beweise eindeutig untermauert:
Bibel

  1. Textinkonsistenzen
    (Welche Bibel? Fälschungen & Verlorene Manuskripte)
  2. Historische Inkonsistenzen
    (Biblischer Fehler: Die Könige & Pharaonen von Ägypten)
  3. Wissenschaftliche Inkonsistenzen
    (Astrologie, Medizin, Hydrologie, Biologie usw.)
  4. Mathematische Inkonsistenzen
    (Autor kann nicht einfach rechnen)
  5. Logische Inkonsistenzen
    (Tötung von Säuglingen für die Verbrechen ihrer Vorfahren?)
  6. Moralische Inkonsistenzen
    (Ekelhafte, grafische, X-bewertete Pornografie)
  7. Literarische Inkonsistenzen
    (Autor spricht „schlechtes Griechisch“)

1. TEXTLICHE INKONSISTENZEN

p52

1A: Was macht die Bibel aus? Hat der Heilige Geist versäumt, die NT-Kanone zu reparieren: – Hör auf, in Verleugnung zu leben und gib zu, dass es so etwas wie eine Bibel nicht gibt.

Die Anzahl der Bücher in der Bibel hängt von der Kirche ab, der man folgt.

Protestantische Kirche (66 Bücher)
Römisch-katholische Kirche (73 Bücher)
Ganz zu schweigen von den unzähligen anderen Konfessionen…

Die Christen nennen sich normalerweise gegenseitig „KETZER“, um sich der Beantwortung dieser millionenschweren Frage zu entziehen.

So lesen wir unter Kanon des Neuen Testaments die katholische Enzyklopädie:
„Die Idee eines vollständigen und klaren Kanons des Neuen Testaments, der von Anfang an existiert, das heißt aus apostolischer Zeit, hat keine Grundlage in der Geschichte. Der Kanon des Neuen Testaments ist wie der des Alten Testaments das Ergebnis einer Entwicklung, eines Prozesses, der gleichzeitig durch Streitigkeiten mit Zweiflern innerhalb und außerhalb der Kirche angeregt und durch gewisse Unklarheiten und natürliches Zögern verzögert wurde und der erst mit der dogmatischen Definition des Tridentinischen Konzils seine endgültige Laufzeit erreichte.“

Das Alte Testament hat auch ähnliche Probleme:
„Erst gegen Ende des 2. Jahrhunderts begannen die Christen, sich für die Definition des Umfangs maßgeblicher jüdischer Schriften zu interessieren.“ (Melito, in Eusebius Hist. Eccl. 4.26.13-14)

So wurde der alttestamentliche Kanon bis weit ins 5. Jahrhundert unter jüdischen Rabbis diskutiert.

Woher wissen wir dann, welche Bücher der Bibel inspiriert sind? Die frühen Christen akzeptierten Schriften wie den Hirten des Hermas und den Brief des Barnabas (beide im Codex Sinacaticus enthalten) als Gottes inspiriertes Wort. Aber letztere auf diesen Schriften wurden als Apokryphen Bedeutung zweifelhafter Autorität (das Wort bedeutet eigentlich „vor den Menschen verborgen“).

Warum? Hat der Heilige Geist beschlossen, herab zu kommen und die letzteren Christen zu inspirieren, dass diese Schriften tatsächlich Apokryphen waren und dass ihre christlichen Brüder die ganze Zeit über einem erfundenen Stück Schrift folgten? Ich denke nicht.

Und wenn der Heilige Geist sie nicht zu aller Wahrheit führte, wie es Jesus in Johannes prophezeit hat 14:16-26/15:26/16:7-14, von wem sprach Jesus dann? Bitte beachten Sie, dass Jesus in der Bibel als ‚PARAKLET‘ bezeichnet wird (GLEICHES Wort! 1 John II) und andere Propheten werden als ‚GEIST‘ (1 John 4:1-3).Lasst uns nun die Prophezeiung sorgfältig lesen: „Es ist ratsam für euch, dass ich weggehe; denn wenn ich nicht weggehe, wird der Tröster nicht zu euch kommen; wenn ich aber weggehe, werde ich ihn zu euch senden.“ Angesichts der Tatsache, dass der Heilige Geist bereits lange vor dem Kommen Jesu (Friede sei mit ihm) selbst und dann während seines gesamten Dienstes bei den Israeliten war (und sogar ziemlich aktiv war), ist der Prophet Muhammad (ﷺ) der einzige, der diese Prophezeiung erfüllt hat! Denken Sie daran, er wird auch namentlich in der Bibel erwähnt!

1B: 1 Johannes 5:7 IST EINE ERFINDUNG

Der einzige Vers in der ganzen Bibel, der Gott, Jesus und den Heiligen Geist ausdrücklich in einem „dreieinigen“ Wesen verbindet, ist der Vers von 1 John 5: 7

„Denn es gibt drei, die im Himmel Zeugnis ablegen, der Vater, das Wort und der Heilige Geist: und diese drei sind eins.Dieser Vers ist jetzt allgemein anerkannt als eine spätere „Einfügung“ der Kirche und aller neueren Versionen der Bibel, wie die Revised Standard Version, die New Revised Standard Version, die New American Standard Bible, die New English Bible, die Phillips Modern English Bible … etc. haben alle kurzerhand diesen Vers von ihren Seiten gelöscht. Warum ist das so? Der Schriftübersetzer Benjamin Wilson gibt in seinem „Emphatischen Diaglott.“ Mr. Wilson sagt:

„Dieser Text über das himmlische Zeugnis ist in keinem griechischen Manuskript enthalten, das vor dem fünfzehnten Jahrhundert geschrieben wurde. Es wird nicht von einem der kirchlichen Schriftsteller zitiert, nicht von einem der frühen lateinischen Väter, auch wenn die Themen, auf die sie behandelt würden natürlich führen sie zu appellieren, es ist Autorität. Es ist daher offensichtlich falsch.“

1C: John 8:2-11 NICHT IN DEN FRÜHESTEN MANUSKRIPTEN GEFUNDEN!“Interessanterweise enthalten die frühesten Manuskripte des Johannesevangeliums diese geliebte Passage nicht. Tatsächlich stammt das erste Manuskript, das die Geschichte enthält, aus der Zeit um 400 u.Z. Etwa 4% der griechischen Manuskripte, die die Passage enthalten, platzieren sie an anderen Orten als Johannes 8: 1-8: 11; Die früheste davon stammt aus dem neunten und zehnten Jahrhundert u. Z. Diese verwirrende Manuskriptgeschichte befeuert Debatten darüber, ob die Geschichte ursprünglich im Johannesevangelium enthalten war und wenn ja, wo. Die Mehrheit der Gelehrten glaubt, dass ein späterer christlicher Schreiber die Passage in Johannes 8: 1-8:11 in das Johannesevangelium eingefügt hat …“

https://www.bibleodyssey.org/en/passages/related-articles/Manuscript-History-and-John

1D: DAS WORT *HEILIG* IN JOHANNES 14: 26 IST EBENFALLS EINE ERFINDUNG

Bitte beachten Sie, dass Johannes 14:26 der EINZIGE Vers der Bibel ist, der den Parakletos mit dem „Heiligen“ Geist in Verbindung bringt. In dem berühmten Codex Syriacus, der um das fünfte Jahrhundert u. Z. geschrieben und 1812 auf dem Berg Sinai von Frau Agnes S. Lewis (und Frau Bensley) entdeckt wurde, lautet der Text von 14: 26: „Paraclete, der Geist“; und NICHT „Paraclete, der Heilige Geist.”.

Siehe: CNN: Hälfte des Neuen Testaments gefälscht, sagt Bibelgelehrter

2. HISTORISCHE INKONSISTENZEN

oct2015_d06_pyramids

Koranische Genauigkeit Vs. Biblischer Fehler: Die Könige & Pharaonen Ägyptens

Moderne linguistische Studien über das Wort „Pharao“ vs biblische Verwendung des Wortes „Pharao“ vs koranische Verwendung der Wörter „König“ & „Pharao“

Nach modernen linguistischen Forschungen stammt das Wort „Pharao“ aus dem ägyptischen Per-aa, was „Großes Haus“ bedeutet und ursprünglich auf den Palast und nicht der König selbst. Das Wort wurde von den Schriftstellern des Alten Testaments verwendet und ist seitdem ein weit verbreiteter Titel für alle Könige Ägyptens geworden. Die Ägypter nannten ihren Herrscher jedoch erst in der 18. Dynastie (um 1552 – 1295 v. Chr.) in der Zeit des Neuen Reiches „Pharao“. In der Sprache der Hieroglyphen wurde „Pharao“ zuerst verwendet, um sich auf den König während der Regierungszeit von Amenophis IV (c. 1352 – 1338 BC) zu beziehen. Wir wissen, dass eine solche Bezeichnung in der Zeit von Moses richtig war, aber die Verwendung des Wortes Pharao in der Geschichte von Joseph ist ein Anachronismus, wie unter der Herrschaft der Hyksos gab es keinen „Pharao.“ In ähnlicher Weise beziehen sich die Ereignisse in Genesis 12 über Abraham (c. 2000-1700 v. Chr.) hätte nicht zu einer Zeit stattfinden können, als der Souverän Ägyptens Pharao hieß, und dies entlarvt einen weiteren Anachronismus. In mehreren Kapiteln der Genesis finden wir den gleichen Fehler häufig wiederkehrende – einige sechsundneunzig Mal insgesamt. Klar ist, dass die Bibelschreiber ihre Texte unter dem Einfluss des Wissens ihrer Zeit verfassten, als der König von Ägypten gewöhnlich als „Pharao“ bezeichnet wurde. Das Dolmetscherwörterbuch der Bibel erklärt die Gründe für solche Diskrepanzen mit modernem Wissen:Die offene Haltung gegenüber den Geschichten über Ägypten in Genesis und Exodus ist, dass die Volkserinnerung das Wesentliche der großen hebräischen Erfahrung bewahrt hatte, aber später diese Erinnerung mit einigen Details bekleidet hatte, an die man sich unvollkommen erinnerte, und einigen Indiziendetails, die aus späteren Zeiten und Bedingungen entlehnt waren.

Ganz anders sieht es im Koran aus. Wie in der Bibel wird in verschiedenen Kapiteln des Korans auf den Souverän des alten Ägypten Bezug genommen. Eine sorgfältige Untersuchung der Details jeder Erzählung zeigt einige überzeugende Unterschiede. In Bezug auf den ägyptischen König, der ein Zeitgenosse Josephs war, verwendet der Koran den Titel „König“ (Arabisch, Malik); Er wird nie als Pharao angesprochen. Was den König betrifft, der zur Zeit Moses regierte, so nennt ihn der Koran wiederholt Pharao (Arabisch, Fir’awn).

Diese Tatsachen, die wir erwähnt haben, waren zur Zeit der koranischen Offenbarung unbekannt. Die einzige Quelle des Wissens über die religiöse Vergangenheit waren die biblischen Geschichten im Umlauf. Von der Zeit des Alten Testaments bis zum Koran war das einzige Dokument, das die Menschheit über diese alten Geschichten besaß, die Bibel selbst. Darüber hinaus war das Wissen über die altägyptischen Hieroglyphen völlig vergessen, bis sie schließlich im 19.

Die Geschichtlichkeit des pharaonischen Titels ist eine weitere scharfe Erinnerung an diejenigen, die an der prekären Theorie festhalten, dass Teile des Korans angeblich aus der Bibel kopiert wurden. Wenn ägyptische Hieroglyphen lange tot waren und der biblische Bericht eine ungenaue Arbeit des Volksgedächtnisses war, woher erhielt dann der Prophet Muhammad (ﷺ) seine Informationen? Der Qur’an antwortet:Dein Gefährte ist weder irregegangen noch wird er irregeführt. Und er sagt nichts von seinem Begehren. Es ist nicht weniger als Inspiration, die zu ihm herabgesandt wurde. Er wurde von einem Mächtigen gelehrt.

Es ist interessant festzustellen, dass die Bedeutung des Wortes Ayah, normalerweise übersetzt als ‚Vers‘ im Koran, auch ein Zeichen und ein Beweis bedeutet. Der Verweis auf den Pharao und andere Fakten über das alte Ägypten im Koran legt eine besondere Reflexion nahe.Und Allah weiß es am besten!

3. WISSENSCHAFTLICHE INKONSISTENZEN

Silhouette des Teleskops

Punkt 1 – Astronomie: „Die Erschaffung der Erde und des Himmels – das Universum wurde in sechs 24-Stunden-Tagen geschaffen.
Buch Genesis, 1. Ch. der allmächtige Gott schuf die Himmel und die Erde in sechs Tagen und spricht von einem Abend und einem Morgen und bezieht sich auf einen 24–Stunden-Tag.

Heute sagen uns Wissenschaftler, dass das Universum nicht in einem Zeitraum von 24 Stunden von sechs Tagen erschaffen werden kann. Der Koran spricht von sechs Ayyams. Das arabische Wort Singular ist ‚yaum‘ Plural ist ‚ayyam‘. Es kann entweder einen Tag von 24 Stunden bedeuten, oder es ist eine sehr lange Periode, ein ‚Yaum‘, eine Epoche. Wissenschaftler sagen, dass wir nichts dagegen haben, zuzustimmen, dass das Universum – es hätte in 6 sehr langen Zeiträumen geschaffen werden können.2 – Licht war dann vor der Lichtquelle.
Bibel sagt in Genesis Ch. Nr. 1 Verse Nr. 3 und 5,…’Licht wurde am ersten Tag geschaffen. Genesis, Ch., 1 Verse, 14 zu 19‘ ‚Die Ursache des Lichts – Sterne und die Sonne, usw. er wurde am vierten Tag erschaffen. Wie kann die Ursache des Lichts am 4. Tag geschaffen werden – später als das Licht, das am ersten Tag entstand? – Es ist unwissenschaftlich.Punkt 3 – Tag entstand vor der Erschaffung der Erde.
Weiter sagt die Bibel Genesis, Ch. 1, Verse 9 bis 13… ‚Die Erde wurde am 3. Tag erschaffen. Wie kannst du Tag und Nacht ohne die Erde leben? Der Tag hängt von der Rotation der Erde ab, ohne dass die Erde erschaffen wurde, wie kannst du Nacht und Tag haben?4 – Die Erde entstand vor der Sonne.Genesis, Ch. Nr. 1 Verse 9 bis 13 sagt… ‚Die Erde wurde am dritten Tag erschaffen. Genesis Ch. No. 1 Verse 14 bis 19 sagt… ‚Die Sonne und der Mond wurden am vierten Tag geschaffen.‘ Heute sagt uns die Wissenschaft … ‚Die Erde ist Teil des Elternkörpers … der Sonne. Es kann nicht vor der Sonne entstehen – Es ist unwissenschaftlich.5 – Die Vegetation entstand vor dem Sonnenlicht
Die Bibel sagt in Genesis, Kap. Nr.1, Vers Nr. 11 bis 13… ‚Die Vegetation, die Kräuter, die Sträucher, die Bäume – sie wurden am 3. Tag geschaffen Und die Sonne, Genesis, Ch. Nr. 1, Verse. 14 bis 19, wurde am 4. Tag erstellt. Wie kann die Vegetation ohne Sonnenlicht entstehen und wie kann sie ohne Sonnenlicht überleben?6 – Licht des Mondes ist sein eigenes Licht.Die Bibel sagt in Genesis, Ch. 1, Verse Nr.16, dass … ‚Gott schuf zwei Lichter, das größere Licht, die Sonne, um den Tag zu regieren, und das kleinere Licht, den Mond, um die Nacht zu regieren. Die eigentliche Übersetzung, wenn Sie zum hebräischen Text gehen, ist ‚Lampen‘ … ‚Lampen mit eigenen Lichtern. Und dass du es besser wissen wirst, wenn du beide Verse liest – Genesis, Ch. Nr.1, Vers. 16 sowie 17. Vers Nr.17 sagt … ‚Und der allmächtige Gott setzte sie an das Firmament, um der Erde Licht zu geben … Um der Erde Licht zu geben. Das bedeutet, dass Sonne und Mond ihr eigenes Licht haben – was im Widerspruch zu den etablierten wissenschaftlichen Erkenntnissen steht, die wir haben.

Es gibt bestimmte Leute, die versuchen, sich zu versöhnen, und sagen, dass die sechs Tage in der Bibel erwähnt, es bezieht sich tatsächlich auf Epochen – wie der Koran lange Zeiträume – nicht sechs, 24-Stunden-Tag. Es ist unlogisch – Sie lesen in der Bibel, Abend, Morgen – Es gibt eindeutig 24 Stunden an, es zeigt an. Aber selbst wenn ich den Konkordanzansatz verwende – kein Problem. Ich stimme Ihrem unlogischen Argument zu – Aber sie werden nur in der Lage sein, den 1. wissenschaftlichen Fehler der 6-tägigen Schöpfung und den zweiten des ersten Tages ‚Licht‘ und des 3. Tages ‚Erde‘ zu lösen. Die restlichen vier, aber sie können nicht lösen.

Einige sagen weiter, dass ‘ ‚Wenn es ein 24-Stunden-Zeitraum ist, warum kann das Gemüse nicht für einen 24-Stunden-Tag ohne Sonnenlicht überleben?’Ich sage ‚Gut – Wenn Sie sagen, dass das Gemüse vor der Sonne geschaffen wurde und einen 24-Stunden-Tag überleben kann, habe ich nichts dagegen. Aber man kann nicht sagen, dass die genannten Tage sowohl 24 Stunden als auch Epochen sind – Man kann den Kuchen nicht haben und essen, beides. Wenn Sie sagen, dass es lange Zeit ist, lösen Sie Punkt 1 und 3, die restlichen 4 sind noch da. Wenn Sie sagen, die Tage sind 24 Stunden Tag, Sie lösen nur Punkt Nr.5 – die restlichen 5 sind noch da – Es wird unwissenschaftlich. Ich überlasse es den Christen, ob sie sagen wollen … ‚Es ist eine lange Zeit‘ und sagen, dass es nur 4 wissenschaftliche Fehler gibt – oder sagen … ‚Es ist ein 24-Stunden-Tag‘ und sagen, dass es nur 5 wissenschaftliche Fehler in der Erschaffung des Universums gibt.

Punkt Nr. 7 – Die Erde – Wird sie zugrunde gehen oder wird sie ewig bleiben?In Bezug auf das Konzept der Erde gibt es verschiedene Wissenschaftler, die beschrieben haben … ‘Wie wird die Welt enden. Hypothese – Einige mögen Recht haben; einige können falsch sein. Aber entweder wird die Welt zugrunde gehen oder die Welt wird für immer leben. Beides kann nicht gleichzeitig stattfinden – Es ist unwissenschaftlich. Aber genau das sagt die Bibel.

Es wird in der Bibel erwähnt, im Buch der Hebräer, Kap. Nr.1 Verse Nr.10 und 11, und das Buch der Psalmen, Kap. No.102, Vers No.25 und 26, dass… ‘Der Allmächtige Gott schuf die Himmel und die Erde, und sie werden zugrunde gehen. Genau das Gegenteil wird im book of Ecclesiastics, Ch. Nr.1, Vers Nr.4, und das Buch der Psalmen, Kap. Nr.78, Vers Nr.69, dass… ‚Die Erde wird ewig bleiben. Ich überlasse es den Christen zu wählen, welcher der beiden Verse unwissenschaftlich ist – das erste oder das zweite Paar. Man muss unwissenschaftlich sein – Beides kann nicht stattfinden. Die Welt kann nicht ewig bestehen und auch nicht untergehen – Sie ist unwissenschaftlich.8 – Der Himmel hat Säulen.In Bezug auf ‚den Himmel‘ sagt die Bibel in Hiob, Kap. 26, Vers 11: Die Säulen des Himmels werden zittern.‘ Koran sagt in Sura Luqman, Ch. 31, Vers 10: Siehst du nicht, dass der Himmel ohne Säulen ist? Die Bibel sagt, dass der Himmel Säulen hat.9 – Die Erde hat Säulen.
Der Himmel hat nicht nur Säulen – Die Bibel sagt im ersten Buch Samuel, Kap. No.2 Verse No.8, sowie das Buch Hiob Ch. Nr.9, Vers Nr.6, und das Buch der Psalmen Ch. Nr.75, Vers Nr.3, dass… ‚Sogar die Erde hat Säulen.‘

23b3ed1b355b998a6700e171528dd3fb

Punkt Nr. 10 – Gott sagte… ‚Du kannst alle Pflanzen und alle Vegetation haben, einschließlich der giftigen Pflanzen?‘
Auf dem Gebiet der ‚Ernährung und Ernährung‘ lassen Sie uns analysieren, was sagt die Bibel. Die Bibel sagt im Buch Genesis, Ch. Nr.1, Vers Nr.29, das … ‚Gott hat dir alle Kräuter gegeben, die Samen tragen, die Bäume, die Früchte tragen – diejenigen, die Samen tragen, als Fleisch für dich.‘ Die Neue Internationale Version sagt … ‚Die samentragenden Pflanzen und die Bäume, die Früchte tragen, die Samen tragen, sind Nahrung für euch alle. Heute weiß sogar ein Laie, dass es mehrere giftige Pflanzen gibt, wie wilde Beeren, Stritchi, Datura, Pflanzen, die Alkaloid, Polyander, Bacaipoid enthalten – das, was Sie einnehmen, wenn Sie essen, gibt es hohe Möglichkeiten, dass Sie sterben. Wie kommt es, dass der Schöpfer des Universums und der Menschen nicht weiß, dass, wenn du diese Pflanzen hast, du sterben wirst – Nauzubillah … wenn wir annehmen, dass dies das Wort Gottes ist. Ich hoffe, dass christliche Ärzte ihren Patienten diese vegetarische Ernährung nicht geben.11 – Der wissenschaftliche Fälschungstest von Mark, Kap. Nr. 16, Vers Nr. 17 und 18.Die Bibel hat einen wissenschaftlichen Test, wie man einen wahren Gläubigen identifiziert. Es wird im Markusevangelium erwähnt, Ch. Nr.16, Vers Nr.17 und 18 – Es heißt: … ‘Es werden Zeichen für wahrhaft Gläubige und unter den Zeichen sein – In meinem Namen werden sie Teufel austreiben, sie werden fremde Zungen sprechen, neue Zungen, sie werden Schlangen aufnehmen – Und wenn sie tödliches Gift trinken, werden sie nicht geschädigt werden – Und wenn sie ihre Hand über die Kranken legen, werden sie geheilt werden. Dies ist ein wissenschaftlicher Test – In der wissenschaftlichen Terminologie wird er als ‚Bestätigungstest‘ für einen wahren christlichen Gläubigen bezeichnet. In den letzten 10 Jahren meines Lebens habe ich persönlich mit Tausenden von Christen, einschließlich Missionaren, interagiert – ich bin keinem einzigen Christen begegnet, der diesen Bestätigungstest der Bibel bestanden hat. Ich bin keinem einzigen Christen begegnet, der Gift genommen hat und der nicht gestorben ist. Und in der wissenschaftlichen Terminologie wird dies auch als ‚Fälschungstest‘ bezeichnet, das heißt, wenn eine falsche Person versucht und diesen Test durchführt … Gift nimmt, wird sie sterben. Und eine falsche Person wird es nicht wagen, diesen Test zu versuchen – Wenn Sie kein wahrer christlicher Gläubiger sind, werden Sie es nicht wagen, diesen Test zu versuchen. Man könnte meinen, sie würden dieses Wunder vollbringen, um Menschen zum Christentum zu bekehren, aber diese polyglotten Christen sind nicht zu finden.12 – Eine Frau bleibt doppelt so lange unrein, wenn sie eine Tochter zur Welt bringt, verglichen mit einem Sohn.
Es wird im Buch Leveticus, Kap. Nr.12, Vers Nr.1 bis 5, und wir wissen medizinisch, dass eine Mutter nach der Geburt eines Kindes, der postpartalen Periode, unhygienisch ist. Zu sagen, es sei ‚unrein‘, religiös – ich habe nichts dagegen. Aber Levitikus, Ch. Nr.12 Vers Nr.1 bis 5, sagt, dass … ‚Nachdem eine Frau ein männliches Kind zur Welt gebracht hat, wird sie 7 Tage lang unrein sein, und die Periode der Unreinheit wird noch 33 Tage andauern. Wenn sie ein weibliches Kind zur Welt bringt, wird sie zwei Wochen lang unrein sein, und die Zeit der Unreinheit wird 66 Tage andauern. Kurz gesagt, wenn eine Frau ein männliches Kind zur Welt bringt … ‚einen Sohn‘, ist sie 40 Tage lang unrein. Wenn sie ein weibliches Kind zur Welt bringt … ‚eine Tochter‘, ist sie 80 Tage lang unrein. Ich möchte, dass christliche Ärzte wissenschaftlich erklären, warum eine Frau doppelt so lange unrein bleibt, wenn sie ein weibliches Kind zur Welt bringt, verglichen mit einem männlichen Kind.

Medizin Arzt Hand arbeiten mit modernen Computer–Schnittstelle

Punkt Nr. 13 – Mit Blut, um das Haus zu desinfizieren, gegen die Pest der Lepra.
Auf dem Gebiet der Medizin sagt die Bibel im Buch Levitikus, Kap. Nr.14, Vers Nr.49 bis 53 – es gibt eine neuartige Möglichkeit, ein Haus von der Leprapest zu desinfizieren. ‚Nimm zwei Vögel, töte einen Vogel, nimm Holz, skaliere es – und den anderen lebenden Vogel, tauche es in Wasser … und unter fließendes Wasser – später besprühe das Haus 7 Mal damit. Besprühen Sie das Haus mit Blut, um gegen Leprapest zu desinfizieren? Sie wissen, dass Blut ein gutes Medium für Keime, Bakterien und Toxine ist – ich hoffe, dass christliche Ärzte diese Methode zur Desinfektion des Operationssaals nicht anwenden.14 – Wie finden Sie den Bitterwassertest für Ehebruch heraus?Die Bibel hat auch einen sehr guten Test für Ehebruch – Wie man erfährt, dass eine Frau Ehebruch begangen hat. Im Buch der Zahlen, Ch. nr.5 Vers Nr..11 zu 31, ich will nur kurz sagen, es sagt, dass … ‘Der Priester soll Weihwasser in ein Gefäß nehmen, Staub vom Boden nehmen und es in das Gefäß geben – Und das ist das bittere Wasser ‘Und nachdem er es verflucht hat, gib es der Frau Und wenn die Frau Ehebruch begangen hat, nachdem sie es getrunken hat, wird der Fluch in ihren Körper eindringen, der Magen wird anschwellen, die Oberschenkel werden verfaulen, und sie wird vom Volk verflucht werden. Wenn die Frau keinen Ehebruch begangen hat, wird sie rein bleiben und den Samen tragen. Eine neuartige Methode, um festzustellen, ob eine Frau Ehebruch begangen hat oder nicht.

3a7852f0-5074-11e4-9267-cdeb7a70d2d7_CATERS_Round_Rainbow_In_The_Sky_01

Punkt 15 – Hydrologie: Der allmächtige Gott sagte: „Ich habe einen Regenbogen am Himmel aufgestellt, als Versprechen an die Menschheit, niemals unterzutauchen die Welt wieder durch Wasser“.
Bibel sagt in Genesis, Ch. Nr.9, Vers Nr.13 bis 17, das … ‚Nachdem Gott zur Zeit Noahs die Welt durch Flut versenkt hatte, und nachdem die Flut ‚ abgeklungen war, sagte er … ‚Ich habe einen Regenbogen am Himmel aufgestellt als Versprechen an die Menschheit, die Welt nie wieder mit Wasser zu versenken.Für die unwissenschaftliche Person mag es ziemlich gut sein … ‚Oh, Regenbogen ist ein Zeichen des Allmächtigen Gottes, die Welt nie wieder durch Flut zu versenken. Aber heute wissen wir sehr gut, dass Regenbogen auf die Brechung des Sonnenlichts zurückzuführen ist, mit Regen oder Nebel. Sicherlich muss es vor der Zeit Noahs Tausende von Regenbögen gegeben haben, Friede sei mit ihm. Um zu sagen, dass es vor Noahs Zeit nicht da war, muss man annehmen, dass das Gesetz der Brechung nicht existierte – was unwissenschaftlich ist.‘

Levitikus 20:21: „Wenn ein Mann die Frau seines Bruders heiratet, ist es ein Akt der Unreinheit; er hat seinen Bruder entehrt. Sie werden kinderlos sein.“

4. MATHEMATISCHE INKONSISTENZEN

1 aBWmXuAqQR6cBjJhTAmP_A

  1. Achtzehn verschiedene Widersprüche in weniger als 60 Versen von Esra, Kap. 2 und Nehemia, Kap. 7
  2. Die Summe ist unterschiedlich ist sowohl die Kapitel:
    In Esra Ch no 2: 29,818 (und nicht 42,360).
    In Nehemia Ch. 7: 31.089 (und wieder nicht 42.360).Gibt es 200 singende Männer und Frauen (Esra 2), oder gibt es 245 singende Männer und Frauen (Nehemia 7)?
  3. War Jojachin 18 Jahre alt, oder war er 8 Jahre alt, als er zu regieren begann (2 Könige 24:8 und 2 Chronik 36:9)?
  4. Regierte er 3 Monate oder 3 Monate 10 Tage?
  5. Hatte Salomo 3000 Bäder oder 2000 Bäder (1 Könige 7:26 und 2 Chron. 4:5)?
  6. Ist das Basha, wie konnte er 10 Jahre nach seinem Tod in Juda einmarschieren? (2. Chronik 16:1 und 1. Könige 16:8)

Siehe: vollständige Liste und 101 klare Widersprüche in der Bibel von Shabir Ally

5. LOGISCHE INKONSISTENZEN

Söhne tragen nicht die Sünden ihrer Väter:
„Väter sollen nicht für ihre Kinder oder Kinder für ihre Väter getötet werden; Jeder wird für seine eigene Sünde getötet. Leugne einem Ausländer oder vaterlosen Kind nicht die Gerechtigkeit, und nimm nicht das Gewand einer Witwe als Sicherheit. Denk daran, dass du ein Sklave in Ägypten warst und der Herr, dein Gott, dich von dort erlöst hat. Deshalb befehle ich Ihnen, dies zu tun.“ (Deut. 24: 16-18)

„Dennoch fragst du: ‘Warum teilt der Sohn nicht die Schuld seines Vaters? Da der Sohn getan hat, was gerecht und richtig ist, und darauf geachtet hat, alle meine Beschlüsse zu halten, wird er sicherlich leben. Derjenige, der sündigt, wird sterben. Der Sohn wird die Schuld des Vaters nicht teilen, noch wird der Vater die Schuld des Sohnes teilen. Die Gerechtigkeit der Gerechten wird ihnen gutgeschrieben, und die Bosheit der Gottlosen wird ihnen zur Last gelegt.“ (Hesekiel 18: 19-20)

…Dennoch werden Säuglinge für Verbrechen ihrer Vorfahren getötet:
1 Samuel 15: 2-3: „Dies ist, was der Allmächtige HERR sagt: „Ich werde die Amalekiter für das bestrafen, was sie Israel angetan haben, als sie sie aus Ägypten vertrieben haben.Nun geh, greife die Amalekiter an und vernichte alles, was ihnen gehört. Verschone sie nicht; Töte Männer und Frauen, Kinder und Säuglinge, Rinder und Schafe, Kamele und Esel.““

Vergleichen Sie dies mit: 10 islamischen Kriegsregeln, die das Töten von Frauen und Kindern verbieten!

Ist es dann überraschend, dass die Rechtsmaxime „unschuldig bis zum Beweis der Schuld“ vom Propheten des Islam (ﷺ) übernommen wurde?Harvard University sagt Koranvers der größten Ausdrücke der Gerechtigkeit:
Verse-of-the-Quran-over-America-Harvard-University-Photos
Von der Institution als einer der größten Ausdrücke der Gerechtigkeit in der Geschichte beschrieben,
Vers 135 der Sure Al Nisa (Das Frauenkapitel) ist der Menschheit als der beste Ausdruck der Verteidigung und Artikulation von Gerechtigkeit gewidmet.

6. Allah, der Allmächtige, sagt: „Wehe also denen, die etwas mit ihren eigenen Händen aufschreiben und dann behaupten:“Dies ist von Gott“, um einen kleinen Gewinn zu erzielen. Wehe ihnen für das, was ihre Hände geschrieben haben! Wehe ihnen für alles, was sie verdient haben!“ (Der edle Koran, 2: 79)“Punkt 1 – Inzest in der Bibel bezieht sich auf sexuelle Beziehungen zwischen bestimmten engen Verwandtschaftsbeziehungen, die von der hebräischen Bibel verboten sind. Diese Verbote finden sich überwiegend in Leviticus 18: 8-18 und 20:11-21, aber auch in Deuteronomium.

Dennoch gibt es Lob für inzestuöse Fantasien im Hohelied. Ich werde die Leser von den grafischeren Texten verschonen:
Hohelied 8:1-3 „Wenn du nur für mich wie ein Bruder wärst, der an den Brüsten meiner Mutter gestillt wurde!…“

Viele andere englische Übersetzungen sagen „…. waren ein Bruder für mich….“ Andere sagen „…. waren wie ein Bruder für mich….“

Punkt 2 – Grafische, X-bewertete Texte
Wie kann diese Schriftstelle für Kinder sein! „Sie erinnerte sich an ihren Geliebten mit dem Penis wie ein …“ (Hesekiel 23:20)

Punkt Nr. 3 – Frauen haben in der Bibel keine Rechte!
-Deuteronomium 25:11 „Und wenn die Männer miteinander streiten und die Frau des einen nahe gekommen ist, um ihren Mann aus dem Schlagenden zu befreien, und sie ihre Hand ausgestreckt und seine Leiste ergriffen hat, dann sollen ihr beide Hände abgeschnitten werden, und die Augen der Männer sollen kein Leid empfinden.“
Epheser 5: 22-24 … Frauen sollten sich ihren Männern unterwerfen usw.
-1 Timotheus 2: 11-15 Eine Frau sollte in Ruhe und voller Unterwerfung lernen. Ich erlaube einer Frau nicht, zu lehren oder Autorität über einen Mann zu haben; Sie muss schweigen usw.
-1 Korinther 14: 33-35 … Frauen sollten in den Kirchen (und danach) schweigen.
-1 Korinther 11:3-16 Nun möchte ich, dass Sie erkennen, dass das Haupt eines jeden Mannes Christus ist, und das Haupt der Frau ist der Mensch (und folgende).
-Kolosser 3:18 Weiber, unterwerft euch euren Männern, wie es im Herrn angebracht ist.
-Peter 3:1-6 Frauen in der gleichen Weise unterwürfig sein, um Ihre Männer (und folgende).Titel:Titus 2: 4-5 Dann können sie die jüngeren Frauen darin erziehen, ihren Mann und ihre Kinder zu lieben, selbstbeherrscht und rein zu sein, zu Hause beschäftigt zu sein, freundlich zu sein und ihren Männern untertan zu sein, damit niemand das Wort Gottes verleumdet.
-Levitikus 21: 9 „Wenn die Tochter eines Priesters sich verunreinigt, indem sie Prostituierte wird, beschämt sie ihren Vater; Sie muss im FEUER verbrannt werden.“
-1 Korinther 11: 6 Denn wenn eine Frau ihr Haupt nicht bedeckt, könnte sie sich auch die Haare abschneiden lassen; Wenn es aber eine Schande für eine Frau ist, sich die Haare abschneiden oder den Kopf rasieren zu lassen, dann sollte sie ihren Kopf bedecken.
-Levitikus 12: 2-5, wenn eine Frau einen Jungen zur Welt bringt, wird sie 7 Tage lang unrein. Aber wenn sie ein kleines Mädchen zur Welt bringt, wird sie für 14 Tage unrein.
-Ecclesiasticus 22:3 „….und die Geburt einer Tochter ist ein Verlust“ (Aus der Neuen Jerusalemer Bibel. Es ist eine römisch-katholische Bibel; Katholiken bilden heute mehr als 75% der Christen Bevölkerung auf der ganzen Welt).Deuteronomium 22: 28-30 „Wenn ein Mann zufällig eine Jungfrau trifft, die nicht verpflichtet ist, verheiratet zu sein, und sie vergewaltigt und sie entdeckt werden, soll er dem Vater des Mädchens fünfzig Schekel Silber zahlen. Er muss das Mädchen heiraten, denn er hat sie verletzt. Er kann sich nie von ihr scheiden lassen, solange er lebt.“

7. LITERARISCHE INKONSISTENZEN

1024px-Major_levels_of_linguistic_structure.svg

Wenn der Heilige Geist tatsächlich Gott ist, dann sollte man erwarten, dass er wenigstens richtiges Griechisch spricht. Jedoch, Das ist überhaupt nicht der Fall, So lesen wir das orientalistische Eingeständnis, den schwachen Stil der Bibel mit dieser Pracht des Korans zu vergleichen: –

„Im Gegensatz zur stilistischen Vollkommenheit des Koran mit den stilistischen Unvollkommenheiten der älteren Schriften befand sich der muslimische Theologe unwissentlich und aus rein postulativen Gründen in Übereinstimmung mit einer langen Reihe christlicher Denker, deren Sicht auf den biblischen Text sich am besten in Nietzsches dreistem Diktum zusammenfassen lässt, dass der Heilige Geist schlechtes Griechisch schrieb.“

Wir lesen auch:

„Im Christentum ist die Entschuldigung für den „niedrigen“ Stil der Bibel lediglich ein Teil des Bildungsproblems – was tun mit weltlicher Gelehrsamkeit im Christentum; während im Islam die zentrale Stellung des Koran als Mittelpunkt und Rechtfertigung der Grammatik- und Literaturwissenschaft zumindest theoretisch nie innerhalb der Glaubensgemeinschaft bestritten wurde.“

Also, der Heilige Geist spricht schlechtes Griechisch! Gibt es etwas, das es wert ist, mit der Bibel geprahlt zu werden? Ich glaube nicht.Die Herausforderung des Quran: Ein literarisches und sprachliches Wunder und woher wissen wir, dass der Quran von Gott ist?Und Allah weiß es am besten!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.