Articles

Florida nähert sich 1 Million Senioren geimpft

Gouverneur Ron DeSantis schloss sich dem 100-jährigen Veteranen des Zweiten Weltkriegs Henry Sayler an, als er Impfstoff erhielt

Tallahassee, Fla. – Heute war Gouverneur Ron DeSantis zusammen mit dem dekorierten Veteranen des Zweiten Weltkriegs und Hundertjährigen Henry Sayler Zeuge, wie Sayler seine erste Dosis des COVID-19-Impfstoffs erhielt. Dieser Moment erinnert an Florida nähert 1 Millionen Senioren im Staat geimpft.“Florida erreicht einen Meilenstein, während wir daran arbeiten, Impfstoffe schnell für Senioren bereitzustellen“, sagte Gouverneur DeSantis. „Unsere erfolgreiche Seniors First-Strategie in Florida hat es uns ermöglicht, diese Schlüsselpopulation anzusprechen und auf 1 Million Menschen ab 65 Jahren zu beschränken – den ersten Staat der Nation, der dies tut. Es war eine Ehre zu sehen, wie Henry Sayler heute seine erste Dosis des Impfstoffs erhielt.“

Henry Benton Sayler, ein Einwohner von St. Petersburg, ist am Samstag, dem 16. Januar 2021, kürzlich 100 Jahre alt geworden. Sayler ist nicht nur ein ausgezeichneter Kampfpilot aus dem Zweiten Weltkrieg und Absolvent von West Point, sondern auch ein versierter Staatsmann, zuvor als Senator des Bundesstaates Florida tätig.Der gezielte Ansatz von Gouverneur DeSantis, Senioren in Florida zu impfen, hat dazu geführt, dass 66% der insgesamt verabreichten Impfstoffe an Personen ab 65 Jahren gehen. Zu den wichtigsten Bemühungen und Maßnahmen in unserem Bundesstaat gehören:Gouverneur DeSantis war führend bei der Priorisierung des Impfstoffzugangs für Floridas Senioren, und infolgedessen war Florida der erste Staat, der Senioren an die erste Stelle setzte. Die Bundesregierung empfiehlt den Staaten nun, den Zugang zu Impfstoffen für Senioren ab 65 Jahren zu priorisieren.

  • Diese Woche kündigte Gouverneur Ron DeSantis die Ausweitung der Partnerschaft des Staates mit Publix an, um COVID-19-Impfstellen an weiteren 137 Publix-Standorten einzurichten, was insgesamt 242 Publix-Standorten in 18 Landkreisen entspricht. Eine Liste aller Impfstellen an Publix-Standorten in Florida finden Sie HIER.Insgesamt wurden landesweit mehr als 70 Impfstellen in Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinden und Krankenhäusern eröffnet. Die vollständige Liste finden Sie HIER. Zusätzlich zu Publix hat der Staat auf allen Ebenen zusammengearbeitet, um den Zugang zu Impfstoffen landesweit zu verbessern und öffentliche Kultstätten, Krankenhauspartnerschaften und staatliche Impfstellen einzubeziehen.Unter der Leitung von Gouverneur DeSantis verwaltet die Florida Division of Emergency Management weiterhin Impfstoffe in Langzeitpflegeeinrichtungen im ganzen Bundesstaat. Diese Bemühungen ergänzen und beschleunigen die Impfungen, die von CVS und Walgreens gemäß ihrer Vereinbarung mit der Bundesregierung durchgeführt werden, und bekräftigen Floridas Engagement, den Impfstoffzugang für unsere am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu priorisieren. Der Staat erwartet, dass Mitarbeiter und Bewohner in allen mehr als 4.000 Langzeitpflegeeinrichtungen Floridas bis Ende des Monats geimpft werden.Gouverneur DeSantis bekräftigte das Engagement des Staates für das Zwei-Dosen-Regime sowohl für die Pfizer- als auch für die Moderna-Impfstoffe, obwohl auf Bundesebene Diskussionen über die Zuteilung von Impfstoffen geführt wurden. Seine Aussage ist HIER verfügbar.
  • Um Textwarnungen bezüglich der Impfstoffverteilung zu erhalten, schreiben Sie FLCOVID19 an 888777.

    Alle Impfberichte finden Sie hier – Vaccine Summaries / Florida Disaster.

    ###

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.