Articles

Jason Kidds gewaltsame Verhaftung wegen häuslicher Gewalt führte zu seinem Handel nach New Jersey

Die Welt kennt Jason Kidd für seine Basketballtalente. Seine NBA-Karriere begann 1994 bei den Mavericks. Er brach Rekorde wie den, den er 2007 mit Vince Carter aufgestellt hatte – den ersten Teamkollegen, die in einem Spiel zusammen Triple-Doubles erzielten. Kidd beeindruckte NBA-Fans. Aber außerhalb des Gerichts war dies nicht der Fall. Schauen wir uns Kidds Vorfall von häuslicher Gewalt an, der seine Karriere für immer veränderte.

Jason Kidds Geschichte häuslicher Gewalt

@ryan_alf> Jason Kidd der zurückhaltendste häusliche Missbrauch aller Zeiten

– Jordan Heck (@JordanHeckFF) 20. August 2015

VERWANDT: Jason Kidd verlor $ 50.000 über das lustigste Timeout in der NBA—Geschichte

Als Kidds NBA-Karriere begann, schien er professionell zu gedeihen, aber das war nicht der Fall für sein persönliches Leben. Im Januar 2001 befand sich Kidd in einer Situation, Details ESPN. Die daraus resultierenden Schlagzeilen beeinträchtigten seinen Charakter und seinen Ruf erheblich. Nach einer Meinungsverschiedenheit mit Joumana Kidd, der Frau des NBA-Stars, wurde er verhaftet, weil er sie körperlich geschlagen hatte.

Viele Fans und Zuschauer waren schockiert, als sie die Schlagzeilen sahen und hörten, wie sich der Athlet schuldig bekannte. Daraufhin wurde Kidd zu einer Geldstrafe von 200 US-Dollar verurteilt. Er wurde auch angewiesen, an Programmen und Schulungen teilzunehmen, die sich auf das Wutmanagement konzentrierten, aber die Konsequenzen hörten hier nicht auf.

Das Spiel von Kidds Verhaftung

18.Juli 2001.Die Suns tauschten Jason Kidd offiziell an die Nets.Kidd führte die Nets zu Back-to-back NBA Finals Auftritte. pic.twitter.com/fIed8ZLLgV

– theScore (@theScore) 18. Juli 2019

VERWANDT: Die besten Passanten in der NBA-Geschichte

Im Jahr 2001 spielte Kidd für die Phoenix Suns, als die Dinge für ihn eine dunkle Wendung nahmen. Der Basketballstar wurde festgenommen. Kidd befand sich mitten in einem häuslichen Streit. Die Verbindung zu einem gewalttätigen Fall von häuslicher Gewalt führt oft zu negativer Presse und Aufmerksamkeit. In Pressekonferenzen und Interviews sprach Kidd mit der Öffentlichkeit über den beunruhigenden Vorfall. Laut ESPN hatte die Öffentlichkeit bereits von Kidds gerichtlich angeordneten Konsequenzen erfahren, als Kidd eine unkonventionellere Auswirkung hatte. Die Verhaftung wegen häuslicher Gewalt hat letztendlich dazu geführt, dass Kidd zu den New Jersey Nets gehandelt wurde.

Was hat Jason Kidd bisher gemacht?

Kidd spielte bis 2008 für die Nets. Von dort kehrte er zu den Mavericks zurück und spielte einige Jahre mit seiner alten Mannschaft. Seine letzte Saison verbrachte er bei den Knicks. 2013 ging Kidd in den Ruhestand. Derzeit ist er Co-Trainer bei den Lakers. Seit seiner Pensionierung, Kidd schien sich für Coaching zu interessieren. Er hat zugegeben, dass er eine Cheftrainer-Position lieben würde.

Einige Leute werden überrascht sein, dass Kidd trotz seiner Auseinandersetzung mit dem Gesetz eine so erfolgreiche Karriere hatte. Obwohl seine Ehe mit Joumana Kidd nicht richtig passte, berichtet ESPN, Es scheint, als hätte Kidd aus der Erfahrung gelernt. Wenn Fans und Zuschauer Kidds DWI-Vorfall im Jahr 2012 berücksichtigen, werden sein Erfolg und sein Image noch überraschender.

Kidd hat trotz der Hindernisse, die er geschaffen hat, eine ziemlich bemerkenswerte Karriere gemacht. Kidds Image, Erfolg und Reputation zeigen, dass kein Ereignis oder Vorfall jemanden definieren kann. Hoffentlich wird Kidd seine Zuschauer und Fans weiterhin mit seinem Antrieb und seiner Leidenschaft für Basketball beeindrucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.