Articles

Kennen Sie Ihr Gewürz: Eine kurze Geschichte des Ingwers

Ingwer (Zingiber officinale), ein häufiges Gewürz, das vor mehr als 5.000 Jahren als Luxus galt, hat eine sehr reiche Geschichte.

Die Indianer und alten Chinesen verwendeten die Wurzel von Ingwer als Tonikum, um häufige Beschwerden zu behandeln. Obwohl Ingwer aus Südostasien stammt, wurde er in anderen Ländern weit verbreitet angebaut. Im 1. Jahrhundert hatten Händler Ingwer in die Mittelmeerregionen gebracht.

Schließlich wurde es ein beliebtes Gewürz in Rom. Leider fiel die Verwendung von Ingwer aus dem Gebrauch, sobald das Römische Reich fiel. Zu diesem Zeitpunkt war Gingers Wert gestiegen. Es wurde allgemein verwendet, um Delikatesse Süßigkeiten im Mittelalter zu machen.

Ingwer wurde im Laufe der Geschichte länger gehandelt als die meisten anderen Gewürze. Es wurde wegen seiner medizinischen Vorzüge geschätzt: Es ist ein beliebtes wärmendes Gewürz, eine Verdauungshilfe und manchmal zur Behandlung von Blähungen und Koliken. Heute ist Ingwer in lokalen Lebensmittelgeschäften und auf Märkten leicht zugänglich, aber im 14.Jahrhundert kostete er ungefähr den gleichen Betrag wie ein lebendes Schaf oder ein Stück Vieh!

Über welche Kräuter und Gewürze möchten Sie mehr erfahren?

-Werbung-

Lesen Sie mehr: Ingwer Geschichte – Ausführliche Informationen
Ingwer – Enzyklopädie Britannica
Ingwer – Enzyklopädie der Neuen Welt

Foto von Emily Barney/Mit freundlicher Genehmigung Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.