Articles

Sebastian Vettel Net Worth

Sebastian Vettel wurde am 3. Juli 1987 in Heppenheim, Westdeutschland geboren. 1995 begann er mit Kartrennen und gewann verschiedene Titel. 2001 gewann er den Junior Monaco Kart Cup. 2003 stieg er auf offene Autos auf und gewann 2004 die Deutsche Formel BMW Meisterschaft. 2005 fuhr er für ASL Mucke Motorsport und gewann die Top Rookie Honours des Jahres. 2006 wurde Sebastian Vettel Zweiter in der F3 Euroseries. Bei der nächsten Runde in Spa-Francorchamps verletzte er sich bei einem Unfall am Finger, der fast von herumfliegenden Trümmern abgeschnitten wurde. Alle dachten, er würde mehrere Wochen ausfallen, aber er war am nächsten Wochenende wieder im Ultimate Masters of F3 in Zandvoort und belegte den sechsten Platz. Beim Großen Preis von Türkei 2006 wurde er der dritte Fahrer von BMW Sauber und 2007 wurde er als BMW Testfahrer bestätigt. Im Jahr 2007 entließ BMW ihn für das Scuderia Toro Rosso-Team von Red Bull.

2008 gewann er als jüngster Fahrer der Geschichte einen Grand Prix der Formel Eins. Er ersetzte 2009 den zurückgetretenen David Coulthard bei Red Bull Racing. Nachdem er 2008 den Großen Preis von Italien für das Toro Rosso-Team gewonnen hatte, wurde er der jüngste Grand-Prix-Fahrer in der Geschichte, der für zwei verschiedene Teams gewann. 2010 fuhr er mit Red Bull weiter und holte beim Großen Preis von Bahrain die erste Pole Position der Saison. 2011 gewann er den Großen Preis von Malaysia. 2015 verließ Sebastian Vettel Red Bull für Ferrari.Einnahmen: Zwischen Juni 2017 und Juni 2018 verdiente er 40 Millionen Dollar aus Gehalt und Vermerken. Er verdiente den gleichen Betrag zwischen Juni 2018 und Juni 2019. Im gleichen Zeitraum in den nächsten 12 Monaten verdiente er 36 Millionen Dollar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.