Articles

Verursacht Schlafapnoe Gedächtnisverlust?

Schlaf spielt eine bedeutende Rolle in Ihrem Gedächtnis, und wenn Sie nicht genug bekommen, kann dies zu Schäden führen. Ihr Körper muss sich täglich selbst reparieren, was im Schlaf geschieht. Wenn Sie Schlafapnoe haben, hören Sie nachts vorübergehend auf zu atmen, und wenn Ihr Körper dies spürt, sendet er ein „AUFWACHEN!“ signal an dein Gehirn.

Während des Schlafes befindet sich Ihr physischer Körper in Ruhe, aber hinter den Kulissen laufen viele kritische Aufgaben ab. Ihr Körper repariert sich nicht nur selbst, sondern braucht auch Zeit, um Ihnen zu helfen, das, was während des Tages passiert ist, herunterzuladen und aufzunehmen – Erinnerungen zu schaffen.

Einige Erinnerungen können während des REM-Schlafs (Rapid Eye Movement) absorbiert werden, in dem Sie träumen. Der größte Teil der ernsthaften Reparatur und des Herunterladens findet in den tieferen Schlafphasen statt. Wenn Sie die ganze Nacht aufwachen, was bei schwerer Schlafapnoe hunderte Male pro Nacht passieren kann, fallen Sie nicht in die Tiefschlafphasen. Ihr Körper wird nicht die Unterstützung erhalten, die er benötigt, um all die vielen Erinnerungen zu speichern, die Sie im Laufe des Tages gemacht haben. Unterschätzen Sie niemals die Kraft, die Schlaf auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit haben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.