Articles

Visual Studio Code

Eine orangefarbene Version des Visual Studio Code-Logos für die Insiders-Version von Visual Studio Code
Visual Studio Code Insiders Logo

Visual Studio Code ist ein Quellcode-Editor, der mit einer Vielzahl von Programmiersprachen verwendet werden kann, einschließlich Java, JavaScript, Gehen, Knoten.js, Python und C ++. Es basiert auf dem Electron Framework, das zur Entwicklung von Node verwendet wird.js-Webanwendungen, die auf der Blink Layout Engine ausgeführt werden. Visual Studio Code verwendet dieselbe Editor-Komponente (Codename „Monaco“), die in Azure DevOps (früher Visual Studio Online und Visual Studio Team Services) verwendet wird.

Anstelle eines Projektsystems können Benutzer ein oder mehrere Verzeichnisse öffnen, die dann zur späteren Wiederverwendung in Arbeitsbereichen gespeichert werden können. Dies ermöglicht es, als sprachunabhängiger Code-Editor für jede Sprache zu arbeiten. Es unterstützt eine Reihe von Programmiersprachen und eine Reihe von Funktionen, die sich je nach Sprache unterscheiden. Unerwünschte Dateien und Ordner können über die Einstellungen aus dem Projektbaum ausgeschlossen werden. Viele Visual Studio Code-Funktionen werden nicht über Menüs oder die Benutzeroberfläche verfügbar gemacht, sondern können über die Befehlspalette aufgerufen werden.

Visual Studio-Code kann über Erweiterungen erweitert werden, die über ein zentrales Repository verfügbar sind. Dies beinhaltet Ergänzungen zum Editor und Sprachunterstützung. Eine bemerkenswerte Funktion ist die Möglichkeit, Erweiterungen zu erstellen, die Unterstützung für neue Sprachen, Designs und Debugger hinzufügen, statische Codeanalysen durchführen und Code-Linter mithilfe des Language Server-Protokolls hinzufügen.Visual Studio Code enthält mehrere Erweiterungen für FTP, sodass die Software als kostenlose Alternative für die Webentwicklung verwendet werden kann. Code kann zwischen dem Editor und dem Server synchronisiert werden, ohne dass zusätzliche Software heruntergeladen werden muss.Mit Visual Studio Code können Benutzer die Codepage, in der das aktive Dokument gespeichert ist, das Zeilenumbruchzeichen und die Programmiersprache des aktiven Dokuments festlegen. Dadurch kann es auf jeder Plattform, in jedem Gebietsschema und für jede Programmiersprache verwendet werden.

Sprache supportEdit

Out-of-the-box, Visual Studio Code enthält grundlegende Unterstützung für die meisten gängigen Programmiersprachen. Diese grundlegende Unterstützung umfasst Syntaxhervorhebung, Klammeranpassung, Code-Faltung und konfigurierbare Snippets. Visual Studio Code wird auch mit IntelliSense für JavaScript, TypeScript, JSON, CSS und HTML sowie Debugging-Unterstützung für Node ausgeliefert.js. Unterstützung für zusätzliche Sprachen kann durch frei verfügbare Erweiterungen auf dem VS Code Marketplace bereitgestellt werden.

Data collectionEdit

Visual Studio Code sammelt Nutzungsdaten und sendet sie an Microsoft, obwohl dies deaktiviert werden kann. Darüber hinaus ist der Telemetriecode aufgrund des Open-Source-Charakters der Anwendung für die Öffentlichkeit zugänglich, die genau sehen kann, was gesammelt wird. Laut Microsoft werden die Daten an von Microsoft kontrollierte verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften weitergegeben, obwohl die Strafverfolgungsbehörden sie im Rahmen eines rechtlichen Verfahrens anfordern können.

Versionskontrolledit

Die Quellcodeverwaltung ist eine integrierte Funktion von Visual Studio Code. Es verfügt über eine eigene Registerkarte in der Menüleiste, auf der Sie auf Versionskontrolleinstellungen zugreifen und Änderungen am aktuellen Projekt anzeigen können. Um die Funktion nutzen zu können, müssen Sie Visual Studio Code mit einem unterstützten Versionskontrollsystem (Git, Subversion, Perforce usw.) verknüpfen.). Auf diese Weise können Sie Repositorys erstellen sowie Push- und Pull-Anforderungen direkt aus dem Visual Studio Code-Programm erstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.