Articles

Was isst Meeräsche und die besten Köder

Meeräsche gedeiht sowohl in tropischen als auch in subtropischen Gebieten. Sie sind reichlich in der Golfküste von Florida. Was Sie an Meeräschen mögen werden, ist, dass sie sehr lebhaft sind, da sie oft in einem Fischschwarm schwimmen und Sie oft auf das Wasser springen sehen. Es macht sie sehr interessant und ein perfektes Thema für die Fischerei.

Schule der Meeräsche Fische.

Meeräsche könnte von einigen als Wildfisch angesehen werden. Aber die Wahrheit ist, dass es nicht einfach ist, Meeräschen zu fangen, selbst wenn Sie sie in den Dock-Köderstationen oder an jedem Ort finden, an dem es eine Nahrungsquelle gibt. Sie können sehr aggressiv sein, besonders wenn sie gekocht werden, was Ihrer Angelaktivität mehr Spaß und Herausforderung verleiht. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die notwendigen Vorbereitungen für den eigentlichen Köder treffen.

Mit Laib oder Katzenfutter

Um Ihnen mit dem Köder zu helfen, gibt es eine wichtige Sache, die Sie über Meeräsche wissen sollten. Sie neigen dazu, in Gebiete zu gehen, in denen es Nahrung gibt oder wo die Nahrungsquelle ins Wasser gelangt. So können Sie sich auf das Meeräsche-Angeln vorbereiten.

  • Um zu beginnen, benötigen Sie ein Laib Brot.
  • Stellen Sie sicher, dass es in Stücke gebrochen ist. Vielleicht möchten Sie auch ein Katzenfutter verwenden. Erweichen Sie das Katzenfutter und geben Sie es entweder in einen Waschmittelfreigabebeutel oder in einen Netzbeutel.
  • Sobald das Essen fertig ist, ist der nächste Schritt, eine Schnur um den Netzbeutel zu binden. Es sollte nur ein kleiner Durchmesser sein.
  • Legen Sie die Tasche ein paar Meter ins Wasser, wo Sie mit dem Angeln beginnen.
  • Setzen Sie diesen Vorgang etwa 2 bis 3 Tage lang fort. Ihr Ziel ist es, die Meeräsche daran zu gewöhnen, an diesem bestimmten Ort auf eine Lebensmittelversorgung zu warten.

Verwendung von verarbeitetem Köderfutter

Wenn es um das Essen geht, das sie essen, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, den richtigen Köder zu verwenden, da Meeräsche gerne jedes Essen isst, das die Leute essen wollen. Dies macht es Ihnen viel einfacher, die Art des Köders zu wählen, den Sie beim Fangen von Meeräschen verwenden. Sie können Hot Dog, Wurst oder sogar Käse verwenden. Verwenden Sie eine Angelschnur, die leicht ist 6 Pfund-Test mit einer Nummer 6 Tru-Turn-Haken. Legen Sie nun das Essen an den Haken. Denken Sie daran, dass Sie neben diesen genannten Optionen auch andere Lebensmittel verwenden können. In der Tat können Sie sogar Reste verwenden, da sie gute Köder sein können. Eine Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass sie bei der Verwendung dieser Köder klein sein sollten wie die Meeräsche.

Natürliche Köder verwenden

Wenn Sie keine verarbeiteten Köder verwenden möchten, können Sie auch natürliche Köder verwenden. Die Verwendung von Naturködern ist auch eine effektive Wahl, um Meeräsche zu fangen. Sie mögen sowohl Larven als auch kleine Insekten. Wenn Sie natürliche Köder wählen, können Sie sich für Mehlwürmer und kleine Insekten entscheiden. Sie können auch kleine Larven verwenden. Weitere großartige Optionen sind Night Crawler und Earthworm. Bei der Verwendung von natürlichen Ködern müssen Sie die Größe des Hakens verringern. Es ist wichtig, dass es Ihren Köder nicht überwältigt. Was auch immer Sie wählen, der Köder sollte klein genug sein, um sicherzustellen, dass er direkt in den Mund gelangt.

Letzter Gedanke

Meeräsche macht Spaß zu fangen. Sie geben Ihnen den Nervenkitzel der Jagd, der das Angeln angenehmer macht. Aber das Schöne an Meeräschen ist, dass der Köderauswahlprozess recht einfach ist, ganz zu schweigen davon, dass es sich um einen ziemlich unkomplizierten Prozess handelt. Sie können fast jedes Essen verwenden, das Menschen essen, was Ihnen eine breite Palette von Optionen bietet, die Sie als Köder verwenden können. Wenn Sie den richtigen Weg finden, Meeräsche zu fangen, werden Sie sicherlich einen guten Fang bekommen.

Sie können sich auch dieses Video ansehen, wie man Meeräsche fängt.

Lesen Sie unseren Artikel über den Fang von Meeräsche, da wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, um das Beste aus Ihrem Angelerlebnis herauszuholen.

Planen Sie eine Meeräsche-Fischerei? Wie war Ihre Erfahrung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.