Articles

Wie Sie Ihren Blog bemerkt bekommen – 11 Blogging-Experten teilen Top-Tipps

Liebe teilen? Mach es jetzt

1.1Kshares
  • Facebook 25
  • Twitter 2
  • Pinterest 1.1K
  • LinkedIn

Können Ihre Leser Ihren Blog von anderen Bloggern trennen?

Als Blogger möchten wir, dass unsere Blogs wahrgenommen werden.

Jeder möchte mehr Augen auf seinen Inhalt haben. Von einzelnen Bloggern bis hin zu Kleinunternehmern ist es nicht so einfach, das Wort zu verbreiten.

Du musst wirklich hart arbeiten, damit dein Blog wirklich Aufmerksamkeit bekommt.

So wird Ihr Blog bemerkt. Laptop-Schreibtisch.

Aber die Frage ist, wie Sie Ihren Blog bemerken?

Um Ihnen den Expertenrat zu geben, habe ich erfahrene Blogger gebeten, ihre Top-Tipps zu teilen. Ich glaube, Experten-Roundups bieten ein großes Wissen über das Thema und sind immer angenehm liest.

Hier ist die große Frage

„Welche wichtigen Tipps würden Sie Bloggern vorschlagen, damit ihr Blog bemerkt wird? Teilen Sie die Top-Tipps, die Bloggern und Kleinunternehmern zugute kommen würden“

Also, wie machen Sie Ihren Blog auf sich aufmerksam!

Ich habe all diesen Blogging-Experten die gleiche Frage gestellt und ihre Antworten sind hervorragend. Erwarten Sie nicht, dass Ihr Blog innerhalb weniger Tage oder Monate bemerkt wird. Es ist eine konsistente Arbeit, und Sie müssen etwas Geduld haben, bevor Sie die bemerkenswerten Ergebnisse berechnen können.

Die besten Lektüren:

Wie werden Blogger für das Bloggen bezahlt und verdienen Geld?

Warum bekommt dein Blog überhaupt keinen Traffic? Schauen Sie sich diese 17 häufigsten Gründe an!

Diese Bloggen Fellows ging durch Versuche und Irrtümer zu dieser Position zu gelangen. Ich verfolge sie alle und ihre Inhalte. Diese Tipps sind für langfristige Ergebnisse.

Da Bloggen auch Networking ist, lernen Sie andere Blogger in Ihrer Nische kennen.

Lernen Sie aus ihren Erfahrungen.

Laden Sie sie ein, in Ihrem Blog zu sprechen, zu schreiben oder interviewt zu werden!

Hast du schon einen Blog? Bereit, einen Blog zu starten und ihn dieses Jahr erfolgreich zu machen? Dieser ultimative Blogging-Leitfaden ist ein schrittweiser Prozess, den Sie jemals benötigen würden, um Ihren eigenen Blog zu starten und mit dem Bloggen zu beginnen.

Schnellnavigation

Blogging-Experten geben Tipps, um Ihr Blog bekannt zu machen

Wenn Sie neu im Bloggen sind und Ihr eigenes profitables Blog starten möchten, verwenden Sie dieses kostenlose Blog-Tutorial.

Hier ist, was unsere Blogging-Experten zu sagen haben.

1- Elna Cain von TwinsMommy

Es ist an der Zeit, dass dein Blog bemerkt wird, aber wie machst du das, wenn es eine Million andere Blogs gibt!

Nun, mein Zwillingsmama-Blog befindet sich in einer übersättigten Nische, in der es darum geht, mit dem Bloggen Geld zu verdienen und Müttern zu helfen. Aber, Ich bin in der Lage, ein Einkommen von Zwillingen Mama zu machen und meine Liste wachsen sowie eine Facebook-Gruppe starten.

Ich konnte eine Marke entwickeln.

Hier ist, wie Sie das gleiche tun können:

1. Finde deine Stimme

Es ist leicht, von anderen Bloggern vor dir zu lernen. Aber vielen Bloggern passiert etwas, wenn sie dies tun.

Sie nehmen die Persönlichkeit und den Stil des Schreibens von denen an, von denen sie lesen oder lernen.

Ich weiß das, weil ich DAS GETAN HABE! Als ich Twins Mommy anfing, lernte ich auch viel von Wonderlass und Melyssa Griffin!

Beide haben ihren Slang und ihre Persönlichkeit in ihr Schreiben einfließen lassen und ich habe sie kopiert.

Als ich das herausgefunden hatte, musste ich aufhören und meinen eigenen Stil entwickeln. Dies kann einige Zeit dauern, aber es lohnt sich, daran zu arbeiten.

Es ist in Ordnung, Konversation zu führen, lustig zu sein und lustige Sätze zu verwenden. Ich sage oft: „Und ein Einhorn starb danach“, wenn ich darüber spreche, dass meine Zwillinge ihr einziges Nickerchen verloren haben.

2. Seien Sie authentisch

Bloggen kann mit Sicherheit eine beängstigende Sache sein. Du willst sicher sein und du willst nicht, dass jeder alles über dich weiß (wie wo du lebst, was dein Lieblingsrestaurant ist oder solche Dinge).

Aber weißt du was? Sie können in Ihrem Blog immer noch sympathisch sein, indem Sie authentisch sind.

Das bedeutet, die Wahrheit zu sagen und den Leuten zu zeigen, was du meinst.

Die meisten Blogger sind authentisch mit ihrem Einkommen. Sie zeigen, was sie machen und wie sie es machen.

Wenn Sie sich damit nicht wohl fühlen, können Sie Ihre Reise teilen, um Ihren Blog-Traffic zu steigern.

Und noch ein anderer Weg ist, auf Video zu sein. Video-Marketing ist riesig für 2018 und jetzt ist die Zeit, Facebook Live oder YouTube-Videos zu machen. Dies baut eine Beziehung zu Ihrem Publikum auf, wodurch es einfacher wird, Ihre Produkte in Zukunft zu verkaufen.

<<Schauen Sie sich Elnas Kurs „Ready Set Blog Traffic“ an>>

3. Engagieren Sie sich mit Ihrem Publikum

Ich weiß, dass Sie am Anfang vielleicht noch kein Publikum haben, aber wenn Sie es tun, engagieren Sie sich mit ihnen! Lernen Sie sie kennen und verbinden Sie sich mit ihnen.

Sie können dies tun, indem Sie Facebook-Gruppen verwenden und Fragen beantworten. Sie können dies auch tun, indem Sie auf alle Ihre Kommentare in Ihrem Blog antworten.

Schließlich können Sie eine E-Mail-Liste starten und auf alle Fragen Ihrer Abonnenten antworten.

Wenn Sie diese drei Dinge tun, kann Ihr Blog auffallen!

Elna hilft Müttern, Geld zu verdienen, indem sie auf Twins Mommy bloggt, wo sie ihre besten Tipps teilt, um Ihren Traffic, Ihre Liste und Ihr Einkommen zu steigern. Wenn sie nicht bloggt, kümmert sie sich um ihre Zwillinge und wartet auf den nächsten Elternfehler! Schnappen Sie sich Ihren kostenlosen Pinup-Planer, um Ihren Traffic auf Pinterest zu explodieren!

2- Ryan Biddulph von BloggingFromParadise

Der einfachste Weg, um Ihr Blog bemerkt zu bekommen, ist, anderen Bloggern zu helfen, ihre Blogs bemerkt zu bekommen. Bewerben Sie andere Blogger in sozialen Medien. Bewerben Sie andere Blogger in Ihrem Blog. Unterstützen Sie andere Blogger. Unterstützen Sie andere Blogger. Indem Sie anderen Bloggern helfen, bemerkt zu werden, ohne etwas dafür zu suchen, werden viele dieser Blogger zu Ihren Freunden, fördern Sie, unterstützen Sie, interviewen Sie, kaufen Sie Ihre Sachen und stellen Sie ein, um Ihrem Blog zu helfen, bemerkt zu werden.

Fast alle neuen Blogger machen einen großen Fehler, wenn sie versuchen, ihren Blog bekannt zu machen, weil sie nur an sich selbst denken und sich nicht mit anderen anfreunden, um ihre Reichweite weit und breit zu erweitern. Geben Sie nicht auf diese gemeinsame, egozentrisch, Angst-basierten Ansatz zum Bloggen. Geben Sie frei. Menschen helfen. Wenn Sie einer großen Anzahl anderer Blogger helfen, ihre Blogs zu bemerken, werden sie dazu beitragen, dass Ihr Blog bemerkt wird.Ryan Biddulph ist ein Blogger, Autor und Weltreisender, der auf Richard Bransons Virgin Blog, Forbes, Fox News, Entrepreneur, Positively Positive, LifeHack, John Chow Dot Com und Neil Patel Dot Com vorgestellt wurde. Er hat 126 mundgerechte eBooks bei Amazon geschrieben und selbst veröffentlicht. Ryan kann Ihnen helfen, einen erfolgreichen Blog bei Blogging From Paradise aufzubauen.

3- Janice Wald Von MostlyBlogging

1. Fördern Sie überall. Mein Beitrag gibt Ihnen 79 Orte, an denen Sie Ihre Artikel kostenlos bewerben können. Fördern Sie an diesen Orten. Die Orte mit dem besten ROI sollten die Orte sein, an denen Sie Ihre Beiträge weiterhin bewerben. Ich bin ein großer Fan von Facebook-Gruppen. Der beste Teil – es gibt so viele von ihnen, es sollte Ihnen eine breite Exposition bieten.

2. Ich glaube an Influencer Outreach. Es hat mir wirklich geholfen. Fügen Sie Influencer in Ihre Beiträge ein und verlinken Sie sie. Bitten Sie sie auf Twitter, zu retweeten. Wenn / wenn sie es tun, werden Sie einer großen Gruppe neuer Leute ausgesetzt sein. Die meisten Influencer werden retweeten, wenn Sie sie entweder per Twitter oder E-Mail darum bitten. Auf Twitter schreibe ich „Bitte retweet feat @ und den Twitter-Handle des Influencers.“ Auf diese Weise finden sie heraus, dass Sie mit ihnen verlinkt sind und dass Sie möchten, dass sie Ihren Beitrag teilen.

Wald ist Autor, freier Autor, Blogger und Blogging-Coach. Bei MostlyBlogging.com , sie teilt Tipps für Blogger und Vermarkter. Ihr Blog wurde für den Most Informative Blog Award 2017 bei der London Blogger’s Bash nominiert. Sie veröffentlichte EINEN INSIDER-LEITFADEN ZUM AUFBAU EINES ERFOLGREICHEN BLOGS.

4- Jen Synder Von WomenWinningOnline

Um Ihren Blog bemerkt zu bekommen, müssen Sie einen Plan haben. Es reicht nicht aus, ein paar Pins auf Pinterest zu setzen und Ihre Beiträge in diesen Tagen auf Facebook zu teilen. Dies bringt Ihnen nicht viel Verkehr und wird Sie frustrieren. Stattdessen müssen Sie Belichtung suchen. Was werden Sie tun, um Exposition für Ihren Blog zu erstellen?

Ich möchte jedes Quartal einen Exposure-Plan haben. Ideen für einen Plan sind:Facebook lives
• Hilfe in anderen Facebook-Gruppen
• Teilnahme an Tailwind Tribes
• Kommentieren beliebter Blogs
• Arbeiten an 1 Social Media Site

Der Schlüssel zur Umsetzung der Ideen, um mehr Bekanntheit zu erlangen, besteht darin, sie konsequent umzusetzen. Wenn Sie ein paar Facebook-Lives machen und dann aufhören, sie zu machen, weil Sie keinen Traffic bekommen, geben Sie zu früh auf. Sie müssen konsequent die kleinen Dinge tun, um Exposition für Ihren Blog zu bekommen und bemerkt zu werden!

Jen Snyder ist Ehefrau und vielbeschäftigte Mutter von drei verrückten Kindern! Sie liebt es, Frauen beizubringen, wie man Blogs startet und ihre Stämme online findet. Ihnen beim Aufbau Ihrer Community zu helfen und Ihre Leser zu finden, steht im Mittelpunkt von allem, was Jen tut! Wenn Sie mehr Leser aus sozialen Medien gewinnen möchten, schauen Sie sich Jens Freebie an „So erhalten Sie Tausende von Seitenaufrufen aus sozialen Medien ….ohne den ganzen Tag hineingezogen zu werden!“

5- Ammar Von AllBloggingTips

Der wichtigste Tipp ist, ein starkes Netzwerk mit anderen Blogs in Ihrer Nische aufzubauen. Lesen Sie mehr Blogs, folgen Sie ihnen in den sozialen Medien, teilen Sie ihre Blog-Posts mehr als Ihre eigenen.

Auf diese Weise werden sie Ihren Blog bemerken und möchten Ihren Blog auf jeden Fall mit ihrem Publikum teilen. Sie müssen Worte über Ihren Blog verbreiten. Social Media ist eine großartige Plattform, um mit Influencern in Kontakt zu treten. Seien Sie aktiv in sozialen Medien, lesen, kommentieren und teilen Sie Blog-Posts von Influencern. Arbeite mit anderen Bloggern zusammen. Werbegeschenke anbieten. Treten Sie Facebook-Gruppen bei, die Ihnen eine großartige Gelegenheit bieten, sich mit anderen zu verbinden und Ihr Blog zu bewerben.Ammar Ali ist ein multitalentierter Blogger, ein Webentwickler mit über 7 Jahren Erfahrung im Online-Bereich. Er wuchs seinen Blog von null auf fünfstellige alle in seiner Freizeit. Er ist der Mann hinter allbloggingtips.

6- Latasha Peterson Von ArtsAndBudgets

Ich habe zwei wichtige Tipps, die ich Bloggern vorschlagen würde, um ihre Blogs bekannt zu machen.

1- Nutze Pinterest und entwickle eine solide Strategie für die Plattform. Einer der Hauptgründe, warum Pinterest rockt, ist, dass Sie keine große Fangemeinde benötigen, um auf Pinterest erfolgreich zu sein. Derzeit ist es die führende Plattform, die täglich über 1500 Seitenaufrufe auf meine Website bringt.

Zwei Pinterest-Tipps, die ich immer vorschlage, sind:

  • Treten Sie relevanten Gruppen-Boards bei und heften Sie mindestens 40 Mal pro Tag an die Gruppen-Boards und Ihre persönlichen Boards, um die Belichtung zu maximieren.Verbringen Sie täglich aktuelle Zeit auf der Website, indem Sie einige Ihrer leistungsstärksten Pins und andere relevante Pins im Smart Feed von anderen Pinnern manuell an Ihre Gruppen- und persönlichen Boards anheften.

2- Tritt der Facebook-Gruppe Promo Threads bei! Jeder weiß, dass ich Facebook-Gruppen absolut liebe! Sie können nicht nur Ihr monatliches Engagement in Ihrem Blog mit Facebook-Gruppen steigern, sondern auch mit anderen Bloggern und Geschäftsinhabern in Kontakt treten. Für mich sind diese Freundschaften GOLD wert!

Das erste Webinar, das ich letztes Jahr tatsächlich gemacht habe, war mit einem anderen Bloggerkollegen, den ich in einer Facebook-Gruppe getroffen habe. Wir fanden bald heraus, dass wir in der gleichen Stadt 5 Minuten voneinander entfernt lebten. Wie cool ist das?

Latasha ist die Gründerin von Arts and Budgets, wo sie Kreativen hilft, ihr Blog + Einkommen durch effektive Online-Strategien zu steigern & side hustles. Sie hat derzeit einen Kurs namens „Pinterest Superhero“, der Bloggern + Online-Unternehmern beibringt, wie sie ihren Traffic + ihr Einkommen mit der Kraft von Pinterest schnell steigern können.

Weitere Beiträge im Zusammenhang mit Pinterest;

  • Geheimtipps, um Pins viral zu machen
  • Pinterest SEO: So erhalten Sie organischen Traffic von Pinterest
  • 3 Top Pinterest Tipps zur Steigerung des Traffics

7- Tipps von HerPaperRoute

Marketing ist so wichtig. Sie haben vielleicht den erstaunlichsten Blog-Beitrag aller Zeiten, aber wenn Sie ihn nicht aktiv bewerben, kann ihn niemand entdecken! Sie müssen Ihr Blog jeden Tag auf so viele Arten wie möglich bewerben, und Pinterest ist eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun!Pinterest ist eine riesige Suchmaschine, die die Macht hat, verrückte Mengen an Traffic zu Ihrem Blog zu senden, schnell! Kurz gesagt, um mit Pinterest erfolgreich zu sein, verwenden Sie starke Keywords in Ihren Pin-Beschreibungen sowie in Ihren Profil- und Board-Beschreibungen. Wenn Sie es noch nicht sind, besuchen Sie Pinterest! Vertrauen Sie mir auf diesem!Für eine Liste von Tools und Tipps, die Ihnen bei Pinterest und dem Wachstum Ihres Blogs im Allgemeinen helfen können, sowie Ressourcen, wie Sie Ihr Blog monetarisieren und Ihren Lebensunterhalt online verdienen können, holen Sie sich das HerPaperRoute Profitable Blog Toolkit – Es ist kostenlos!Chelsea ist ein Blog-Stratege, der aufstrebenden Online-Unternehmern hilft, ihre Blogs über kostenlose Schulungen und Ressourcen bei HerPaperRoute zu profitablen Unternehmen zu entwickeln.

8- Tracie Forbes

Eine einfache Möglichkeit, Ihr Blog bemerkt zu bekommen, ist in Facebook-Gruppen aktiv zu werden. Und das bedeutet nicht, Link Dropping. 😉

Überprüfen Sie zunächst Ihr persönliches Profil und stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihre Website und Ihre Seite verlinken. Das ist kostenlose Werbung! Personen können auf Ihr Profilbild klicken und sehen, was Sie auf Ihrer About-Seite haben.

Dann treten Sie mehreren Facebook-Gruppen in Ihrer Nische bei. Aber nicht Link Drop. Beantworten Sie stattdessen Fragen und seien Sie hilfreich. Werden Sie ein beitragendes Mitglied und die Leute werden Sie natürlich finden. Wenn Sie die Autorität und ein Experte werden können, werden die Leute Sie finden.

Suchen Sie eine kostenlose Facebook-Gruppe? Kommen Sie und nehmen Sie am ‚Bloggers Camp‘ teil und nehmen Sie an wöchentlichen Threads teil, um neue Möglichkeiten und Kooperationen zu erhalten.

Haben Sie keine Angst, Ihre eigene Gruppe zu bilden! Auch wenn es sich zunächst wie eine Wüste anfühlt, können Sie daran arbeiten, sie zu vergrößern, indem Sie das richtige Keyword und die richtigen Tags verwenden, um sie von Facebook und anderen zu bemerken. Dann tun Sie die Gruppe in eine Gemeinschaft – kein Ort, an dem Sie sich ständig bewerben. Sie werden einen Palast bieten, in dem die Leute lernen können, ohne dass es völlig Eigenwerbung und alles über Sie ist.

Sie können sich hier für Tracies FB Strategy Guide anmelden.

9- Nikola Roza

Es ist ein einfacher 4-Schritt-Prozess; aber denken Sie daran! Einfach bedeutet nicht = einfach!

Schritt #1- Erstellung von Inhalten

Schreiben Sie viel Inhalt. Aber schreiben Sie nicht nur, wählen Sie zuerst die Keywords aus, auf die Sie abzielen, erstellen Sie eine Liste und gehen Sie sie dann einzeln durch.

Wenn Sie schreiben, verwenden Sie Ihr Ziel-Keyword an strategischen Stellen (SEO-Titel, URL, Meta-Beschreibung, Überschrift, Inhalt und Bild-Alt-Attribute)

Dies wird als On-Page-SEO bezeichnet und dies ist eine Möglichkeit für Sie, Google explizit mitzuteilen: „Hey Google! Mein Artikel handelt von X“! Folgen Sie diesem Beitrag, um mehr über grundlegende SEO zu erfahren.

Auf diese Weise werden Sie unter diesem Schlüsselwort und einer Reihe anderer verwandter Begriffe indiziert.

Sie können diesen Beitrag einfach über einzigartige Strategien zur Erstellung von Inhalten lesen, die Ihre Leser konvertieren.

Schritt #2- Interne Verknüpfung

Dieser ist einfach. Wenn Sie mehr und mehr Inhalte veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Artikel mit Keyword-reichen internen Links verknüpfen. Dies ist so, dass Keywords im Ankertext Relevanzsignale weitergeben, aber auch, dass, sobald Sie mit dem Aufbau von Links beginnen, Link Juice leicht durch diese internen Links und durch Ihre gesamte Website fließt.

Da Sie diese internen Links bereits eingerichtet haben, müssen Sie nicht zu oft zurückkehren und wertvolle Zeit und Energie verlieren.

Hinweis: Arfa hat einen wahnsinnigen Leitfaden zur Vernetzung basierend auf aktueller Relevanz und Clustering. Stellen Sie sicher, dass Sie es überprüfen.

Schritt #3- Stärkung der Domain

Der dritte Schritt besteht darin, Links zu Ihrer gesamten Site zu erstellen.

Was ich meine ist, Sie werden Links überall auf Ihrer Website senden. Dies wird neuen Link-Saft einbringen, der dann auf Ihrer gesamten Website und über diese internen Links verteilt wird, die wir in Schritt zwei eingerichtet haben, erinnerst du dich?

Dies wird auch un-targeted Link Building genannt.

Schritt #4- Gezielter Linkaufbau

Um in Google schneller zu ranken, müssen Sie auch direkt Links zu den Seiten erstellen, die Sie ranken möchten. Was Sie also zuerst tun müssen, ist, die Seiten zu priorisieren, die Sie am meisten ranken möchten.

Zum Beispiel wäre es für Arfa ihr Elegant Themes Review.

Und dann müssen Sie eine Liste der Linkbuilding-Taktiken erstellen, mit denen Sie Links zu diesen Posts erhalten.

Einige der einfacheren Methoden sind:

  • Gastbeitrag
  • Interviews
  • Expertenzusammenfassungen (wie diese)
  • Linkzusammenfassungen
  • Nischenbearbeitungen

Und das ist vorerst genug. Wenn Sie diese beherrschen, sind Sie auf dem Weg, die Google-Suche zu beherrschen.

Nikola Roza ist … ähem; ich werde ihn jetzt doch sprechen lassen – er kennt sich selbst am besten, oder?

Danke, aber NEIN.

Ich bin auch mir selbst ein Rätsel. Aber hier sind einige unbestreitbare Fakten über mich.

Ich bin zufällig über ein Programm namens Wealthy Affiliate auf Affiliate-Marketing und SEO gestoßen. Seitdem betrachte ich es als meinen Glückstag, denn jetzt weiß ich, dass ich meine lebenslange Leidenschaft gefunden habe.

Ich liebe SEO und ich liebe Ranking in Google organisch.Wenn Sie mit Affiliate-Marketing mit Hilfe von Whitehat SEO erfolgreich sein wollen, stellen Sie sicher, dass Sie meiner Website einen Besuch abstatten. Du wirst es nicht bereuen, außer wenn du nicht klickst 🙂

Nikola ist SEO Content Writer und Affiliate Marketer. Mehr über ihn erfahren Sie unter nikolaroza.com.

Wie wird Ihr Blog bemerkt? Was sind einige Möglichkeiten, um Ihren Blog bemerkt zu bekommen? Hier sind die besten Blogging-Tipps von 11 Blogging-Experten! Lernen Sie die besten Blogging-Tipps #bloggingtips #bloggingforbeginners

10- Ana Von TheSheApproach

„Es gibt eine Menge Dinge, die ich über Marketing sagen könnte (weil immer Ihr Blog vor Menschen und gesehen zu werden ist nur, dass – Internet-Marketing), aber der Trick, um ein Blog zu wachsen und eine engagierte Leserschaft zu schaffen, wird nicht bemerkt, aber in Erinnerung bleiben.

Wir als Leser und Verbraucher stoßen jeden Tag auf Dutzende von Blogs, Social-Media-Konten und Online-Erstellern. Wir bemerken die meisten von ihnen, aber wir erinnern uns nur an wenige.

Wenn Sie also Follower in Fans verwandeln möchten, seien Sie unvergesslich. Wert geben. Nehmen Sie sich Zeit, um mit Menschen in Kontakt zu treten und auf ihre Kommentare oder E-Mails zu antworten. Seien Sie authentisch und roh, wenn möglich. Zeigen Sie ein echtes Interesse am Leben Ihres Lesers und Sie werden Eindruck hinterlassen.

Seien Sie aber vor allem stolz auf die Arbeit, die Sie online geleistet haben, seien Sie begeistert von Ihrem neuen Blogbeitrag und teilen Sie ihn leidenschaftlich mit anderen.“

<<Schauen Sie sich Anas digitalen Shop an>>

Ana ist die Bloggerin + Wachstumsstrategin hinter dem She-Ansatz, bei dem sie die Liebe zur digitalen Welt mit ihrem Ziel verbindet, Frauen zu befähigen, ihr eigenes Online-Imperium aufzubauen. Sie ist dafür bekannt, neuen Bloggern zu helfen, ihren Traffic und ihr Einkommen zu steigern. Sie finden sie auf Instagram und Pinterest.

11- Dani von FlourishingFreelancingMom

Es kann sich wie eine unmögliche Aufgabe anfühlen, wenn Sie als Blogger anfangen, und es ist wirklich einfach, sich besiegt zu fühlen, wenn Sie nicht sofort Hunderte von Ansichten erhalten!

Ich denke, der beste Ratschlag, den ich Bloggern geben würde, um auf ihren Blog aufmerksam zu werden, ist, konsequent und geduldig zu sein.

Bewerben Sie Ihre Blog-Beiträge regelmäßig in sozialen Medien und teilen Sie jeden Beitrag mehrmals. Ich benutze SmarterQueue, um meine Beiträge zu recyceln, ohne jede Woche neue Beiträge schreiben zu müssen.Erstellen Sie eine Pinterest-Strategie, um auch Ihre Inhalte zu teilen, da dies eine großartige Verkehrsquelle ist. Und dann immer wieder wiederholen. Ein großer Teil davon, bemerkt zu werden, ist die ganze Zeit sichtbar.

Ein weiterer fantastischer Weg, um Ihr Blog bemerkt zu bekommen, ist durch die Vernetzung mit anderen Bloggern. Dinge wie Gastbeiträge auf anderen Websites und das Teilen und Retweeten durch andere Konten eignen sich hervorragend, um das Profil Ihres Blogs zu schärfen. Ich habe festgestellt, dass Facebook-Gruppen der beste Ort sind, um diese Verbindungen herzustellen. Auch hier ist Konsistenz der Schlüssel!Dani ist das Gesicht hinter Flourishing Business Mom, einer Website, die ambitionierten Bloggern und Unternehmern hilft, profitable Blogs zu starten, ihr Geschäft auszubauen und online Einkommen zu generieren.

Das ist alles von unseren Experten dieses Mal.

Hat es Ihnen Spaß gemacht, diese Soforttipps zu lesen, damit Ihr Blog online wahrgenommen wird?

Lass es mich wissen!

Jetzt bist du dran.

Welchen Tipp möchten Sie hinzufügen?

Hinterlassen Sie unten Ihr Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.